Schweiz

Basel-Stadt: Nachtrag – 16 gewalttätige Fussballchaoten angeklagt

16.10.2017 |  Von  |  Basel-Stadt, Gewalt, Polizeinews, Randale, Schweiz  | 

Anlässlich des Fussballspiels vom 10.04.2016 zwischen dem FC Basel 1893 und dem FC Zürich im Stadion St. Jakob-Park in Basel kam es zu schweren Ausschreitungen einzelner gewalttätiger Fussballfans, bei welcher mehrere Polizisten sowie ein Kleinkind verletzt wurden.

Auch erlitt ein Mann durch ein Gummischrotgeschoss der Polizei eine schwere Augenverletzung.

Weiterlesen

Rabius GR: Stall durch Brand vollständig zerstört – niemand verletzt

16.10.2017 |  Von  |  Brände, Graubünden, Polizeinews, Schweiz  | 

In Rabius ist in der Nacht auf Montag in einem Stall ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Um 22.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Stallbrand im Gebiet Tscheps in Rabius ein. Die Feuerwehr Trun/Sumvitg rückte mit fünfzig Personen aus.

Weiterlesen

Stadt Schaffhausen: Sechs Kinderjacken gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Eine Unbekannte Täterschaft hat zwischen Mittwochvormittag (11.10.2017) und Donnerstagmittag (12.10.2017) sechs Kinderjacken ab einem Aussenverkaufsständer in der Stadt Schaffhausen gestohlen.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Bei Einbruch in Mehrfamilienhaus Schmuck gestohlen

Am Sonntag (15.10.2017), in der Zeit zwischen 17:30 und 20 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft an der Etzelbüntstrasse in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Sie stahl Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: In Einfamilienhaus eingebrochen und Bargeld gestohlen

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag (15.10.2017) ist eine unbekannte Täterschaft an der Peter-und-Paul-Strasse in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie stahl Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Weiterlesen

Murg SG / A3: Motorradfahrer (23) prallt gegen Heck eines Autos

Am Sonntag (15.10.2017), kurz nach 16:45 Uhr, ist im Murgwaldtunnel auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Zürich ein Motorrad mit einem Auto zusammengestossen. Der 23-jährige Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Der Sachschaden beträgt rund 8‘500 Franken.

Weiterlesen

St.Gallenkappel SG: Bei Auffahrkollision zwei Autofahrer und Mitfahrerin verletzt

Am Sonntag (15.10.2017), kurz vor 17 Uhr, sind auf der Rickenstrasse zwei Autos zusammengestossen. Dabei verletzten sich die beiden 31-jährigen Fahrer sowie eine 32-jährige Mitfahrerin leicht. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 16‘000 Franken.

Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto in Begleitung einer 32-jährigen Frau auf der Rickenstrasse in Richtung Ricken. Er beabsichtigte, bei einem Restaurant rechts auf den Parkplatz abzubiegen und bremste bis zum Stillstand ab.

Weiterlesen

Gurtnellen UR: Bremsmanöver zu spät bemerkt – Motorradfahrer (19) verletzt

Am Sonntagnachmittag, 15. Oktober 2017, kurz vor 16.00 Uhr, fuhr eine dreiköpfige Motorradgruppe auf der Gotthardstrasse von Gurtnellen Richtung Intschi.

Im Bereich „Wassnerwald“ mussten der vorderste Lenker mit Zürcher Kontrollschild, sowie die an zweiter Stelle fahrende Motorradfahrerin, ebenfalls mit Zürcher Kontrollschild, ihre Fahrzeuge aufgrund der Ampelanlage bei der dortigen Baustelle abbremsen.

Weiterlesen

Flüelen UR: Gegen parkiertes Fahrzeug und Mauer geprallt – eine Person verletzt

Am Sonntagnachmittag, 15. Oktober 2017, kurz nach 15.15 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit französischen Kontrollschildern auf der Axenstrasse im Dorf Flüelen Fahrtrichtung Nord.

Auf Höhe des Restaurants Edelweiss kam der 69-jährige Mann aus derzeit unbekannten Gründen von der Strasse ab und kollidierte mit einem rechtsseitig parkierten Fahrzeug. Anschliessend fuhr der Mann noch einige Meter weiter und kollidierte daraufhin frontal mit einer Mauer.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Im dritten Quartal 2017 über 1380 kg Drogen sichergestellt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es dem Zoll und der Kantonspolizei Zürich im dritten Quartal 2017 gelungen, am Flughafen Zürich über 1380 Kilogramm Drogen sicherzustellen.

Insgesamt konnten rund 1370 Kilogramm Kath, über 15 Kilogramm Kokain und Heroin sowie 8100 Thaipillen (Methamphetamin) sichergestellt werden. Zum Vergleich: In der gleichen Vorjahresperiode erfolgten Aufgriffe mit rund 68 Kilogramm Kath, über 10 Kilogramm Kokain und Heroin, 9 Kilogramm Haschisch und Marihuana, 2230 Thaipillen und 17 Kilogramm Designerdrogen.

Weiterlesen