Solothurn

Oensingen SO / A1: LKW mit über einer Tonne Schnee auf dem Dach gestoppt

Oensingen SO / A1: LKW mit über einer Tonne Schnee auf dem Dach gestoppt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Solothurn hat am Freitagnachmittag auf der Autobahn A1 bei Oensingen einen Lastwagen mit Anhänger gestoppt.

Dieser war mit über einer Tonne Schnee auf dem Dach unterwegs. Der Chauffeur wurde verzeigt.

Weiterlesen

Hofstetten-Flüh SO: Brand mit starkem Rauch im Dach eines Einfamilienhauses

27.04.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Hofstetten-Flüh SO: Brand mit starkem Rauch im Dach eines Einfamilienhauses
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Am Mittwochnachmittag kam es im Dach eines Einfamilienhauses in Hofstetten zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.

Die Alarmzentrale erhielt am Mittwoch, 26. April 2017, gegen 16.45 Uhr mehrere Meldungen über ein brennendes Hausdach in Hofstetten. Vom Dachgeschoss her konnte eine starke Rauchentwicklung sowie Flammen in der Dachisolation festgestellt werden.

Weiterlesen

Olten SO: Fahrzeug aufgebrochen – Tunesier steht im Verdacht

Jetzt bewerten!

Dank guter Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Aargau gelang es der Kantonspolizei Solothurn am Dienstagabend in Oftringen (AG), den mutmasslichen Täter eines Diebstahls zu ermitteln.

Der Tunesier steht im Verdacht in Olten ein Auto aufgebrochen und daraus diverse Gegenstände gestohlen zu haben.

Weiterlesen

Lüterkofen SO: Marco Strub mit Polizeihund Reiko bei Schweizermeisterschaft top

Jetzt bewerten!

Vom 19. bis 21. April 2017 wurde in Lüterkofen im Kanton Solothurn die Polizeihunde Schweizermeisterschaft durchgeführt. Diese finden alle fünf Jahre statt. Dabei werden die Hunde als auch die Hundeführer in mehreren Disziplinen geprüft, wobei es auf ein perfektes Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch ankommt.

Marco Strub von der Landespolizei konnte sich mit seinem Belgischen Schäferhund Reiko auf dem ausgezeichneten neunten Rang platzieren.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: Im Mai/Juni generelle Leinenpflicht für Hunde im Wald

25.04.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 
Kanton Solothurn: Im Mai/Juni generelle Leinenpflicht für Hunde im Wald
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Weil zahlreiche einheimische Wildtiere in den kommenden Wochen ihre Jungtiere zur Welt bringen, gilt in den Solothurner Wälder für Hunde während den Monaten Mai und Juni eine generelle Leinenpflicht.    

Während der Setz- und Brutzeit gilt auch im Kanton Solothurn eine generelle Leinenpflicht für Hunde im Wald. Während den Monaten Mai und Juni müssen Hunde im Wald deshalb ausnahmslos an der Leine geführt werden.

Weiterlesen

Deitingen SO: Motorrad-Raser mit 172 km/h (erlaubt 80 km/h) gemessen

Jetzt bewerten!

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle wurde am Sonntagnachmittag auf der Wangenstrasse in Deitingen ein Motorradfahrer mit 172 km/h gemessen. Erlaubt wären 80 km/h gewesen. Der verantwortliche Lenker musste vor Ort seinen Führerausweis abgeben.

An diesem Wochenende führte die Kantonspolizei Solothurn anlässlich der Töff Testtage in Derendingen sporadisch Geschwindigkeitskontrollen durch.

Weiterlesen

Zuchwil SO: Alkoholisierter Autolenker flüchtet vor Polizeikontrolle und verunfallt

Jetzt bewerten!

Ein Automobilist entzog sich am frühen Montagmorgen in Zuchwil einer Polizeikontrolle und verursachte kurze Zeit später einen Selbstunfall. Er war alkoholisiert und ohne gültigen Führerausweis unterwegs.

Am Montagmorgen, 24. April 2017, kurz vor 2.45 Uhr, wollte eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn kurz nach dem Kreisverkehr „Martinshof“ in Zuchwil ein Auto kontrollieren.

Weiterlesen