Solothurn

Bellach SO: Heftiger Selbstunfall mit Auto endet auf dem Dach – Lenker leicht verletzt

Bellach SO: Heftiger Selbstunfall mit Auto endet auf dem Dach – Lenker leicht verletzt
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Auf der Burgunderstrasse in Bellach hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Selbstunfall ein Auto überschlagen.

Der Fahrzeuglenker wurde dabei leicht verletzt.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: Polizei wird vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen

Kanton Solothurn: Polizei wird vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Solothurn wird in der nächsten Zeit im ganzen Kanton vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen. Ziel der Kontrollen ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Immer wieder wird festgestellt, dass Verkehrsteilnehmende während der Fahrt am Handy Verrichtungen vornehmen oder ohne Freisprechanlage telefonieren.

Weiterlesen

Olten SO: Sechsfacher Kinderschänder bleibt auf freiem Fuss

Olten SO: Sechsfacher Kinderschänder bleibt auf freiem Fuss
Jetzt bewerten!

Die Verhandlung über die nachträgliche Verwahrung eines schweizweit bekannten Pädokriminellen wurde abgesetzt. William W. befindet sich seit letztem Jahr auf freiem Fuss.

Der sechsfache Kinderschänder William W. kam im vergangenen Herbst nach einem Behördenfehler wieder frei – weil er untherapierbar ist. Nun wurde auch die lange in Aussicht gestellte Verhandlung über eine nachträgliche Verwahrung abgesetzt, wie die „SonntagsZeitung“ schreibt.

Weiterlesen

Bettlach SO: Gleitschirmpilot tödlich abgestürzt

Bettlach SO: Gleitschirmpilot tödlich abgestürzt
Jetzt bewerten!

Bei Bettlach stürzte am Sonntagmittag ein Gleitschirmpilot ab und verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Sonntagmittag, 3. September 2017, kurz vor 13 Uhr, startete am offiziellen Startplatz Bützen auf dem Grenchenberg ein Gleitschirmpilot. Kurz nach dem Start verlor der Mann aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Gleitschirm und stürzte ab.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: Einbrüche nehmen zu – Verdächtiges sofort melden!

Kanton Solothurn: Einbrüche nehmen zu – Verdächtiges sofort melden!
4 (80%)
1 Bewertung(en)

In den vergangenen Wochen musste im ganzen Kanton Solothurn eine Zunahme von Einbrüchen festgestellt werden. Die Kantonspolizei Solothurn bittet die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit und um ihre Mithilfe.

Im Kanton Solothurn musste in den vergangenen Wochen eine Zunahme sowohl von Einbruchversuchen als auch von vollendeten Einbrüchen im Wohnbereich festgestellt werden.

Weiterlesen

Fulenbach SO: Nach Sprayereien 18-jähriger Schweizer verhaftet

Fulenbach SO: Nach Sprayereien 18-jähriger Schweizer verhaftet
4.3 (86.67%)
3 Bewertung(en)

In Fulenbach haben unbekannte Täter im Verlauf der Monate Juli und August mehrmals Gebäude und Einrichtungen rund um die Schulhäuser versprayt (s. Meldung vom 22. Juli 2017). Ebenfalls wurde der Werkhof der Gemeinde verunreinigt.

Die Polizei konnte nun einen tatverdächtigen Mann ermitteln.

Weiterlesen

Mülligen AG / A1: 82-jährige Falschfahrerin gestoppt – Führerausweis abgenommen

Mülligen AG / A1: 82-jährige Falschfahrerin gestoppt – Führerausweis abgenommen
Jetzt bewerten!

Eine Automobilistin, die mehrere Kilometer auf der Autobahn A1 als Falschfahrerin unterwegs war, konnte durch eine Patrouille der Kantonspolizei gestoppt werden. Mit viel Glück kam es während der Falschfahrt zu keinem Verkehrsunfall.

Die 82-jährige Solothurnerin wurde verzeigt und musste den Führerausweis abgeben.

Weiterlesen

Oensingen SO: Mutmasslicher Täter (29-jährige Albaner) nach Einbruch angehalten

Oensingen SO: Mutmasslicher Täter (29-jährige Albaner) nach Einbruch angehalten
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am Freitagabend in Oensingen eine tatverdächtige Person nach einem Einbruchdiebstahl anhalten. Sie steht im Verdacht aus einem Mehrfamilienhaus diverse Gegenstände gestohlen zu haben.

Der Mann wurde für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

Weiterlesen

Däniken SO: 19-jähriger Autofahrer überschlägt sich und landet auf dem Dach

Däniken SO: 19-jähriger Autofahrer überschlägt sich und landet auf dem Dach
Jetzt bewerten!

Auf der Löchlistrasse in Däniken hat sich am Donnerstagabend ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen. Der Lenker wurde leicht verletzt, das Auto erlitt Totalschaden.

Am Donnerstag, 31. August 2017, um zirka 17.20 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Automobilist von Walterswil herkommend auf der Löchlistrasse talwärts in Richtung Däniken. Im Bereich einer leichten Rechskurve geriet er aus noch zu klärenden Gründen zu weit nach links, worauf er eine Lenkbewegung nach rechts  machte und die Bremsen betätigte.

Weiterlesen