Tessin

Grösster Löscheinsatz seit 20 Jahren durch die Schweizer Armee beendet

13.01.2017 |  Von  |  Brände, Graubünden, Polizeinews, Schweiz, Tessin  | 
Grösster Löscheinsatz seit 20 Jahren durch die Schweizer Armee beendet
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am Montagabend hat die Schweizer Armee in Absprache mit den zivilen Behörden der Kantone Tessin und Graubünden ihre Unterstützungsleistungen in der Luft und am Boden offiziell beendet. Grund dafür ist die Tatsache, dass sich die Lage in den betroffenen Gebieten merklich beruhigt hat.

Seit dem 28. Dezember 2016 unterstützte die Schweizer Armee die zivilen Behörden in den Kantonen Tessin und Graubünden bei der Bekämpfung der Waldbrände. Nach minimaler Vorlaufzeit setzte die Schweizer Armee bis zu sieben Helikopter des Typs Super Puma ein.

Weiterlesen

Tag 4 des Löscheinsatzes der Luftwaffe: Weiterhin noch drei Super Puma im Einsatz

Tag 4 des Löscheinsatzes der Luftwaffe: Weiterhin noch drei Super Puma im Einsatz
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am vierten Tag des Löscheinsatzes der Schweizer Luftwaffe in den Waldbrandgebieten im Misox und im Calancatal stehen heute Samstag noch drei Super Puma-Helikopter im Einsatz – zwei für Löschaufträge, ein FLIR-Helikopter für das Aufspüren von verborgenen Glutnestern.

Heute Samstag stehen in den Waldbrandgebieten im Misox und im Calancatal noch je ein Super Puma-Helikopter der Armee für die Brandbekämpfung im Einsatz.

Weiterlesen

Fünf Super-Puma-Helikopter der Schweizer Luftwaffe im Löscheinsatz

28.12.2016 |  Von  |  Brände, Graubünden, Polizeinews, Schweiz, Tessin  | 
Jetzt bewerten!

Grosseinsatz der Schweizer Luftwaffe: Seit Mittwochmorgen ist sie mit fünf Super-Puma-Helikoptern im Löscheinsatz in den Waldbrandgebieten im Misox und in der Leventina.

Auf Begehren der Kantonspolizei Graubünden stehen seit Mittwochmorgen drei Super-Pumas im Waldbrandgebiet von Soazza im Misox im Löscheinsatz.

Weiterlesen

WICHTIGER HINWEIS: Müdigkeit ist im Strassenverkehr ähnlich gefährlich wie Alkohol

Jetzt bewerten!

Wie aktuelle Fälle zeigen, ist Müdigkeit am Steuer eine Gefahr für die Sicherheit im Strassenverkehr. Rund 10 bis 20 Prozent aller schweren Unfälle im Strassenverkehr sind auf Müdigkeit zurückzuführen.

Die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, mit Tipps gegen Schläfrigkeit am Steuer.

Weiterlesen

Rega birgt 51-jährige Alpinistin nach plötzlichem Sturz in eine Gletscherspalte

Jetzt bewerten!

Während einer Tour über den Basodinogletscher in den Tessiner Alpen stürzte am Samstagmorgen eine 51-jährige Alpinistin in eine Gletscherspalte.

Die Rettung der Verunglückten erforderte den Einsatz von vier Bergrettern des Schweizer Alpen-Club SAC und zwei Helikoptern.

Weiterlesen

Vermisst: Wo ist Marie-Cécile Zuber-Koller?

Jetzt bewerten!

Aus dem Kanton Jura gibt es eine dringende Vermisstmeldung. Marie-Cécile Zuber-Koller aus Delémont ist spurlos verschwunden.

Marie-Cécile Zuber-Koller verschwand am Sonntag, 4. September 2016, um 20.00 Uhr aus ihrem Haus in Delémont. Seither fehlt von der Vermissten jede Spur.

Weiterlesen

St. Gallen: Vermisstmeldung Arnold Abächerli

Jetzt bewerten!

In St.Gallen wird seit Freitagmorgen, 9. September 2016, Arnold Abächerli vermisst.

Über seinen derzeitigen Aufenthaltsort ist nichts bekannt.

Weiterlesen