Uri

Kanton Uri: Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund von winterlichen Verhältnissen

Jetzt bewerten!

Am Samstagmorgen, 14. Januar 2017, um circa 07.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Freiburger Kontrollschildern auf der Gotthardstrasse von Andermatt Richtung Göschenen.

Nach dem Urnerloch-Tunnel kam der PW-Lenker wegen der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte in der Folge mit der linksseitigen Steinmauer sowie mit dem nachfolgenden Stahlgeländer. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 20’000 Franken.

Weiterlesen

Altdorf UR: Zwei Personen bei Auffahrkollision verletzt

Jetzt bewerten!

Aufgrund der Sperrung des Seelisbergtunnels kam es am Dienstag, 10. Januar 2017, kurz vor 12.00 Uhr, auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord zu einer stehenden Kolonne.

Der Lenker eines Lieferwagens mit deutschen Kontrollschildern fuhr auf der Normalspur und erkannte gemäss eigener Aussage die stehende Kolonne zu spät.

Weiterlesen

Andermatt/Altdorf UR: Diebstähle und Einbrüche konnten aufgeklärt werden

Jetzt bewerten!

Am Dienstagabend, 27. Dezember 2016, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung eines Serviceportemonnaie-Diebstahls aus einem Gastbetrieb in Andermatt ein.

Gemäss Aussagen des Servicepersonals entwendete der mutmassliche Täter das Portemonnaie in Abwesenheit des Servicepersonals. Danach verliess er den Gastbetrieb in zunächst unbekannte Richtung.

Weiterlesen

Schattdorf UR: Auto kollidiert mit Absperrzaun – Zeugen gesucht

Jetzt bewerten!

Wie der Kantonspolizei Uri nachträglich gemeldet wurde, kam es am Samstagabend, 7. Januar 2017, auf der Gotthardstrasse in Schattdorf zu einer Selbstkollision.

Der Lenker eines unbekannten dunkelroten Fahrzeugs kollidierte rund 300 Meter vom Kreisel Fust entfernt mit dem Absperrzaun der Armasuisse.

Weiterlesen

Gurtnellen UR: Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 Richtung Norden

Gurtnellen UR: Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 Richtung Norden
4 (80%)
3 Bewertung(en)

Am Sonntag, 08.01.2017, kurz nach 09.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Aargauer Kontrollschildern, auf der Autobahn A2, in Gurtnellen, in Richtung Norden.

Ausgangs des Intschi 1 Tunnels geriet das Fahrzeug ins Schleudern, rutschte über beide Fahrbahnen und kollidierte mehrmals links und rechts mit den dortigen Verkehrseinrichtungen bzw. Fahrbahnbegrenzungen.

Weiterlesen

Andermatt UR: Lawinenniedergang im Skigebiet Gemsstock fordert ein Todesopfer

Andermatt UR: Lawinenniedergang im Skigebiet Gemsstock fordert ein Todesopfer
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am Samstag, 07. Januar 2017, kurz nach 15.00 Uhr, befuhren fünf jugendliche Skifahrer, mit Wohnsitz in Uri, im Skigebiet Gemsstock, abseits der Piste, eine Abfahrt im Gebiet Lutersee / oberer Geisberg in Richtung Gurschenalp.

Während der Abfahrt, auf einer Höhe von ca. 2400 m.ü.M., löste sich eine Lawine.

Weiterlesen

Gurtnellen UR: Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen bei starkem Schneefall

06.01.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Unfälle, Uri  | 
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag, 05.01.2017, gegen 17.00 Uhr, fuhren zwei Lieferwagen und ein Personenwagen, mit Schweizer Kontrollschildern, auf der Autobahn A2 in Gurtnellen Richtung Süden. Auf der Höhe des Rastplatzes Gurtnellen herrschte zu dieser Zeit starker Schneefall.

Deshalb mussten einige Fahrzeuglenker ihr Fahrzeug auf der Fahrbahn anhalten. Infolge dieser stehenden Fahrzeuge auf der Autobahn kam es zu einer Staubildung und darauffolgend zu einer Auffahrkollision zwischen den drei genannten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Erstfeld UR: Lastwagen mit massiven Verstössen gestoppt

Jetzt bewerten!

Am Mittwoch, 4. Januar 2017, führte eine Patrouille der Kantonspolizei Uri einen Lastwagen mit deutschen Kontrollschildern zu einer Kontrolle ins Schwerverkehrszentrum Uri in Erstfeld.

Dabei stellten die Kontrollorgane des Schwerverkehrszentrums fest, dass der griechische Fahrzeuglenker massiv gegen die Arbeits- und Ruhezeitverordnung (ARV) verstossen hatte.

Weiterlesen