Zug

Steinhausen ZG: Spezialisten der Polizei kontrollierten getunte Autos

Jetzt bewerten!

Am Samstagabend fand ein legales Treffen von Tuning-Fahrzeugen statt. Die Polizei hat eine Kontrolle durchgeführt und 7 von 50 Autos beanstandet. Für die Lenker der mängelfreien Fahrzeugen gab es hingegen ein Lob mit auf die Fahrt.

Am Samstagabend (25. März 2017) trafen rund 50 getunte Fahrzeuge aus den Kantonen ZG, LU, SZ, AG, SG, TI sowie aus Deutschland beim Parkplatz des Einkaufszentrums Zugerland in Steinhausen ein.

Weiterlesen

Stadt Zug: Rumänischer Trickdieb von Eishockeyprofi mit Bodycheck gestoppt

24.03.2017 |  Von  |  Diebstahl, Polizeinews, Schweiz, Zug  |  3 Kommentare
Stadt Zug: Rumänischer Trickdieb von Eishockeyprofi mit Bodycheck gestoppt
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Ein Trickdieb hat einer älteren Frau Geld aus dem Portemonnaie gestohlen. Auf der Flucht wurde er von einem Eishockeyprofi mit einem Bodycheck gestoppt.

Am Donnerstagmorgen (23. März 2017), kurz vor 11:00 Uhr, sprach ein unbekannter Mann im Metalli in der Stadt Zug eine 87-jährige Frau an und bat sie, ihm Münz zu wechseln. Als die Seniorin ihr Portemonnaie öffnete, klaute er ihr 200 Franken. Die ältere Frau bemerkte dies sofort und begann zu schreien.

Weiterlesen

Sechs Festnahmen bei interkantonalen Strassen- und Schienen-Kontrollen

Sechs Festnahmen bei interkantonalen Strassen- und Schienen-Kontrollen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 10. und 23. März 2017 fanden in mehreren Kantonen koordinierte Kontrollen auf den Strassen und Schienen der Nord-Süd-Achse statt. Dabei wurden durch die beteiligten Polizeikorps, das Grenzwachtkorps und die Transportpolizei insgesamt 1345 Personen verkehrs- und kriminalpolizeilich kontrolliert.

Die Polizeien der Kantone Graubünden, Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri, Zug und Zürich führten mit der Unterstützung von Spezialisten des Grenzwachtkorps und der Transportpolizei am 10. und 23. März 2017 gleichzeitig verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen des Nord-Süd-Verkehrs durch.

Weiterlesen

Cham ZG: Kosovare (32) mit tschechischen Papieren eingereist

22.03.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zug  | 
Jetzt bewerten!

Ein 32-jähriger Mann ist mit gefälschten Ausweisen erwischt worden. Der Kosovare wurde festgenommen und befindet sich in Ausschaffungshaft.

Am Sonntag (19. März 2017) kontrollierten zivile Fahnder der Zuger Polizei in Cham einen Mann. Bei der Durchsicht seiner Effekten und Reisedokumente stellten die Einsatzkräfte Unregelmässigkeiten fest.

Weiterlesen

Stadt Zug: Velofahrerin stürzt und verletzt sich mittelschwer

Jetzt bewerten!

Auf dem Alpenquai in der Stadt Zug ist eine Velofahrerin gestürzt. Mit mittelschweren Verletzungen wurde sie ins Spital eingeliefert.

Am Dienstagabend (21. März 2017), kurz vor 23:00 Uhr, fuhr eine Velofahrerin auf dem Alpenquai stadtauswärts. Als sie im Bereich Schützenmatt eine kleine Treppe passierte, stürzte sie und verletzte sich mittelschwer.

Weiterlesen

Zentralschweiz: Polizei im Ordnungsdienst mit besserem Schutz

Jetzt bewerten!

Die Polizei leistet den Ordnungsdienst mit besserem Schutz und in einem neuen Erscheinungsbild. Die Beschaffung war nötig, weil die alte Ausrüstung den heutigen Sicherheitsansprüchen nicht mehr genügte. Zudem musste altes durch neues Material ersetzt werden. Die Evaluation und Beschaffung wurde durch eine Arbeitsgruppe des Zentralschweizer Polizeikonkordates einheitlich umgesetzt.

Bei den Ordnungsdienstausrüstungen stand nach langjährigem Einsatz eine Ersatzbeschaffung und Ergänzung des bestehenden Materials an. Zudem genügten die Schutzmassnahmen nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen. Die Umrüstung in den Korps erfolgt gestaffelt.

Weiterlesen

Kanton Zug: Verkehrsstatistik 2016 – zwei Männer kamen ums Leben

Jetzt bewerten!

2016 ereigneten sich im Kanton Zug rund drei Prozent weniger Unfälle als im Vorjahr. Ebenfalls wurden weniger Personen schwerverletzt als im Jahr 2015. Insgesamt liegen die Unfallzahlen im Mittel der vergangenen Jahre. Hauptunfallursache ist nach wie vor die Ablenkung. Hier setzt die Zuger Polizei auch 2017 einen Kontrollschwerpunkt.

Im Jahr 2016 ereigneten sich im Kanton Zug 872 Verkehrsunfälle, 28 weniger als 2015. Zwei Männer sind ums Leben gekommen. Der eine verunfallte in Rotkreuz auf der Chamerstrasse mit einem Motorfahrrad, der andere mit einem schnellen E-Bike bei einer Kollision mit einem Fahrrad in Zug auf dem Chamer Fussweg.

Weiterlesen

Kanton Zug: Warnung vor Einbrechern auf Klingeltour

20.03.2017 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Prävention, Schweiz, Zug  | 
Kanton Zug: Warnung vor Einbrechern auf Klingeltour
3 (60%)
2 Bewertung(en)

In den letzten Tagen haben unbekannte Personen in verschiedenen Gemeinden an Wohnungstüren geklingelt. Reagiert niemand, versuchen sie ins Objekt einzubrechen.

In mehreren Gemeinden haben in den letzten Tagen unbekannte Personen an Türen von Häusern und Wohnungen geklingelt. Mit dieser bekannten Masche wollen die Einbrecher überprüfen, ob die Bewohner zu Hause sind oder nicht.

Weiterlesen