Zug

Hünenberg ZG: Zwei LKW-Unfälle führen zu Behinderungen im Morgenverkehr

Auf der Autobahn A4 ist es zu zwei Verkehrsunfällen mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Am Freitagmorgen (29. September 2017), kurz nach 06:30 Uhr, kam es auf der Autobahn A4, unmittelbar nach der Verzweigung Rütihof in Fahrtrichtung Zürich, zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Lastwagenchauffeur übersah beim Spurwechsel einen Personenwagen, worauf es zu einer Streifkollision kam.

Weiterlesen

Kanton Zug: Kriminelle betrügen Firmen mit falschen E-Mails um viel Geld

27.09.2017 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Im Kanton Zug haben sich mehrere Betrugsfälle mit gefälschten E-Mails ereignet. Die Deliktssumme beträgt über 600`000 Franken. Die Polizei warnt und ruft zur Vorsicht auf.

In Zeiten des elektronischen Zahlungsverkehrs werden Rechnungen in vielen Geschäftsbereichen nicht mehr per Post, sondern nur noch elektronisch versandt. Genau diesen Umstand machen sich Kriminelle zu nutzen, fangen wichtige E-Mails ab und verändern die Inhalte ganz oder teilweise.

Weiterlesen

Kanton Zug: Polizei stellt Zuger Landwirten positives Zeugnis aus

In Zusammenarbeit mit dem Strassenverkehrsamt Zug hat die Zuger Polizei Fahrzeuge im Bau-, Forst-, und Landwirtschaftsbereich kontrolliert. Das Ergebnis ist positiv.

Die Kontrollen haben am Dienstag (26. September 2017) im ganzen Kantonsgebiet stattgefunden. Dabei wurden insgesamt 29 Traktoren und Motorkarren, sowie 10 weitere Fahrzeuge im Bau-, Forst-, und Landwirtschaftsbereich überprüft.

Weiterlesen

Baar ZG: Motorradlenker (25) ausserorts 49 km/h zu schnell unterwegs

Die Zuger Polizei hat einen Motorradfahrer erwischt, der ausserorts mit 49 Stundenkilometern zu schnell unterwegs war.

Bei einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle hat die Zuger Polizei am Sonntag (24. September 2017), um 11:40 Uhr, auf der Neuheimerstrasse in Baar ein Motorrad registriert, das mit einer Netto-Geschwindigkeit von129 km/h unterwegs war. Auf dem erwähnten Ausserorts-Streckenabschnitt gilt die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen

Cham ZG: Vier ausländische Frauen ohne Arbeitserlaubnis erwischt

25.09.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Bei einer Kontrolle in einer Bar haben die Zuger Strafverfolgungsbehörden mehrere Widerhandlungen festgestellt. Vier Frauen wurden festgenommen.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Migration und dem Amt für Wirtschaft und Arbeit führten die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Mittwoch (20. September 2017) in einer Bar in der Gemeinde Cham eine Kontrolle durch. Dabei trafen die Einsatzkräfte auf vier Frauen, die ohne Arbeitserlaubnis als Servicepersonal tätig waren.

Weiterlesen

Baar ZG: Ohne Führerausweis und gestohlenem Kontrollschild unterwegs

Ein Motorradlenker hat gleich mehrfach gegen die Verkehrsregeln verstossen. Er lenkte sein Fahrzeug ohne Führerausweis und mit einem gestohlenen Kontrollschild.

In der Nacht auf Samstag (23. September 2017), kurz nach Mitternacht, kontrollierte eine Patrouille der Zuger Polizei auf der Blegistrasse in Baar einen Motorradfahrer.

Weiterlesen

Cham ZG: Alkoholisierter Lenker ohne Führerausweis erwischt

Ein Lenker hat gleich mehrfach gegen die Verkehrsregeln verstossen. Er setzte sich ohne Führerausweis und unter Alkoholeinfluss ans Steuer.

Am Dienstag (19. September 2017), kurz vor 11:30 Uhr, fiel einer Patrouille der Zuger Polizei auf der Zugerstrasse in Cham die unsichere Fahrweise eines 47-jährigen Lenkers auf. Bei der anschliessenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholsymptome fest.

Weiterlesen