News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


79-jährige Catalina dringend gesucht – Beschreibung – Zeugenaufruf

79-jährige Catalina dringend gesucht - Beschreibung - Zeugenaufruf

Die 79-jährige Frau verliess ihren Wohnsitz an der Gros-Chêne in der Gemeinde Onex am 12 November 2018 gegen 11 Uhr.

Seitdem wurde nichts mehr von ihr gehört und die von der Polizei durchgeführten Untersuchungen haben bisher nichts ergeben. Die Fahndung wird von den Ermittlern fortgesetzt, aber wir bitten um ihre Hilfe.

Weiterlesen »

70-jähriger Mann schiesst mit einer Reizstoffschusswaffe auf Polizeibeamte

13.11.2018 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews, Verbrechen  | 
70-jähriger Mann schiesst mit einer Reizstoffschusswaffe auf Polizeibeamte

Ein 70 Jahre alter Grundstücksbesitzer schoss am Montagabend mit einer Reizstoffschusswaffe auf zwei Polizeibeamte, die im Bereich des Waldgebietes auf dem Turmberg nach einer Frau suchten.

Die beiden Polizeibeamten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach waren gegen 21 Uhr im Rahmen der Suchmaßnahmen nach der Frau unterwegs, die sich offensichtlich im Waldgebiet beim Turmberg verfahren hatte. Auf dem Rückweg zu ihrem Streifenwagen fiel plötzlich ein Schuss hinter den Polizisten.

Weiterlesen »

Tierquälerei: Hund findet einen mit Gift präparierten Knochen

13.11.2018 |  Von  |  Österreich, Polizeinews, Verbrechen  | 
Tierquälerei: Hund findet einen mit Gift präparierten Knochen

Am 13.11.2018 erstattete eine 77-jährige Klagenfurterin Anzeige, dass ihr Hund der Rasse Brandlbracke bei einem Spaziergang am 30.10.2018 in Klagenfurt, einen mit Gift präparierten Knochen fand.

Die 77-jährige übergab den Knochen einer Tierärztin und diese wiederum an die Lebensmitteluntersuchungsanstalt. Von dort wurde der Knochen zur weiteren Untersuchung nach München geschickt, wo sich herausstellte, dass der Knochen Rückstände von handelsüblichen Mäuse- und Rattenködern aufwies.

Weiterlesen »

Basel BS: Auffahrender PW entfernt sich pflichtwidrig vom Unfallort – Zeugenaufruf

Basel BS: Auffahrender PW entfernt sich pflichtwidrig vom Unfallort – Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 07.11.2018, ca. 1215 Uhr, ereignete sich im Verzweigungsgebiet Thiersteinerallee/Münchensteinerstrasse, in Basel, ein Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen.

Die Personenwagen fuhren hintereinander von der Güterstrasse herkommend, durch die Thiersteinerallee, in Richtung Münchensteinerstrasse.

Weiterlesen »

Flamatt FR: Fussgängerin (18) von einem unbekannten Auto erfasst – Zeugenaufruf

Flamatt FR: Fussgängerin (18) von einem unbekannten Auto erfasst – Zeugenaufruf

Gestern, am späten Nachmittag, wurde in Flamatt eine Fussgängerin von einem unbekannten Personenwagen erfasst und verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Montag, 12. November 2018, gegen 16 Uhr 50, fuhr ein unbekannter Automobilist mit seinem Personenwagen (dunkle Farbe) in Flamatt, vom Friedhofsparkplatz auf die Freiburgstrasse. Dabei erfasst er eine 18-Jährige Fussgängerin, welche auf dem Trottoir in Richtung Flamatt Dorf lief.

Weiterlesen »

Hunderte Briefe im Altpapier entsorgt

13.11.2018 |  Von  |  Deutschland, Ereignisse, Polizeinews  | 
Hunderte Briefe im Altpapier entsorgt

Am 10. November informierte ein Bürger die Polizei in Wismar über den Fund diverser ungeöffneter und offenbar entsorgter Briefe, die er in einem Altpapiercontainer gefunden hat.

Als die Beamten des Polizeihauptreviers Wismar am Fundort im Stadtteil Dargetzow erschienen, zogen sie weitere 279 ungeöffnete Briefe durch den Einfüllschacht des Behältnisses heraus.

Weiterlesen »

4 Bienenvölker gestohlen – 2 Bienenvölker durch Vandalismus beschädigt

4 Bienenvölker gestohlen - 2 Bienenvölker durch Vandalismus beschädigt

Im Zeitraum von Anfang Oktober bis Mitte November 2018 wurden einem Imker in Heckenbach am Fuss des Fernsehturmes Schöneberg vier Bienenvölker gestohlen und zwei Bienenvölker durch Vandalismus beschädigt.

Die genaue Tatzeit ist nicht näher definierbar, da die letzte Kontrolle des Bienenbestandes Anfang Oktober stattfand.

Weiterlesen »

Schwerer Bandesdiebstahl: Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Schwerer Bandesdiebstahl: Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Die Polizei sucht mit einem Phantombild einen Mann, der im Verdacht steht, einen schweren Bandesdiebstahl begangen zu haben.

Der Mann und ein Komplize sollen am 06.09.2018 gegen 03.00 Uhr in ein Juweliergeschäft auf der Steinstrasse in Moers eingebrochen sein. Dazu hatten sie einen Pritschenwagen gekauft, auf der Ladefläche eine Stahlramme montiert und waren mit dem Fahrzeug rückwärts in die Glasfront des Geschäftes gefahren.

Weiterlesen »

PIN ausgespäht und EC-Karte entwendet – Wer kennt die beiden Frauen?

PIN ausgespäht und EC-Karte entwendet - Wer kennt die beiden Frauen?

Im April (12.04., 09.45 Uhr) spähten zwei bislang unbekannte Frauen zunächst die PIN eines Geschädigten an der Kasse eines Lebensmittelmarktes an der Mühlenstrasse aus.

Anschliessend sprachen zwei Damen mit dem sogenannten Geldwechseltrick den Geschädigten auf dem Parkplatz an. Dabei entwendeten sie die EC Karte des Mannes.

Weiterlesen »