DE | FR | IT

Les Verrières NE: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Der Lenker, der am Donnerstag, 2. Dezember gegen 14:15 Uhr ein graues Auto der Marke Peugeot Expert, das normalerweise in der Rue Grand-Bourgeau 64 in Les Verrières parkiert war, angefahren hat, sowie die Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich mit der Neuenburger Polizei des Postens in Fleurier unter der Nummer 032 889 62 27 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen »

Brot-Dessous NE: Kollision zwischen zwei Autos – Abschleppdienst im Einsatz

Am Donnerstag, 2. Dezember 2021 um 13:30 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto, das von einer 55-Jährigen aus Montlebon (F) gelenkt wurde und auf der Kantonsstrasse von Brot-Dessous in Richtung Rochefort unterwegs war, und einem Auto, das von einem 31-Jährigen aus St-Sulpice/NE gelenkt wurde und in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war.

Der diensthabende Abschleppdienst kam zum Einsatz, um die Fahrzeuge zu übernehmen.

Weiterlesen »

AR A5 / Maladière NE: Fahrzeug geriet ins Rutschen – Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 2. Dezember 2021 um 12.15 Uhr fuhr ein Auto, das von einem 39-Jährigen aus Le Landeron gesteuert wurde, auf der Einfahrt Maladière in Richtung Biel.

Das Fahrzeug geriet ins Rutschen, prallte gegen den Gehsteig sowie die Mauer auf der rechten Seite der Fahrbahn und kam auf der linken Spur zum Stehen.

Weiterlesen »

Ebikon LU: Fussgängerin (78) bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

02.12.2021 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 

Heute Morgen ereignete sich auf der Adligenswilerstrasse in Ebikon ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einer Fussgängerin. Diese wurde beim Unfall lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Am Donnerstag, 2. Dezember 2021, 11:45 Uhr fuhr ein Lieferwagenlenker auf der Adligenswilerstrasse von Adligenswil her in Richtung Ebikon.

Weiterlesen »

Birsfelden BL: Überfall auf Coiffeursalon – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend, 1. Dezember 2021, kurz nach 17.45 Uhr, überfiel eine unbekannte Täterschaft einen Coiffeursalon an der Hauptstrasse in Birsfelden BL. Die Täterschaft konnte anschliessend unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft betrat ein dunkel gekleideter Mann den Coiffeursalon an der Hauptstrasse. In der Folge konnte er an der Kasse eine unbestimmte Menge Bargeld behändigen. Als die Besitzerin des Coiffeursalons versuchte den unbekannten Täter an der Flucht zu hindern, stiess der Mann sie zur Seite und flüchtete in Richtung Basel.

Weiterlesen »

Gefälschte Microsoft Sicherheitswarnung bei der Google Suche

Während einer Suche mit Google wird plötzlich ein Fenster eingeblendet und nichts geht mehr. Der Computer reagiert nicht und das Fenster lässt sich mit Mausklicks nicht mehr schliessen. Der PC sei mit Viren verseucht und man müsse unbedingt Microsoft anrufen. Eingeblendet wird eine Schweizer Telefonnummer. Ruft man dort an, so nimmt ein Call Center ab und behauptet von Microsoft zu sein. Dies stimmt aber nicht. Es handelt sich um Betrüger.

Neu an dieser Masche: Nicht die Betrüger rufen an, sondern man soll die Betrüger selber anrufen.

Weiterlesen »

Arbon TG: Drei Männer (20, 21, 34) nach Raubüberfall auf Tankstelle festgenommen

02.12.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau  | 

Nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop am Donnerstagmorgen in Arbon konnte die Kantonspolizei Thurgau drei Männer festnehmen.

Gegen 9.15 Uhr betrat ein Mann den BP-Tankstellenshop an der Landquartstrasse, bedrohte eine anwesende Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Wenig später flüchtete der Täter mit dem Deliktsgut von mehreren hundert Franken in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb körperlich unverletzt.

Weiterlesen »

Logo von Polizei.news

Über Polizei.news – stets bestens informiert

Polizei.news versorgt interessierte Leserinnen und Leser mit aktuellen (offiziellen) Polizeimeldungen aus den Schweizer Kantonen, Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Als europaweit stärkstes Portal für Polizeinachrichten im deutschsprachigen Raum informiert Polizei.news stets aktuell über Verkehrsunfälle, Brände, Gewaltdelikte, Zeugen- und Fahndungsaufrufe, Vermisstensuchen und vieles mehr. Übersichtliche Kategorien und eine strukturierte Menüführung sorgen dafür, dass jeder genau die Polizeimeldungen findet, die aktuell für ihn wichtig sind.

Wichtige Verkehrsmeldungen für eine sichere Fahrt

Wer häufig mit dem Auto unterwegs ist, ist auf aktuelle Verkehrsinfos und Staumeldungen angewiesen. Ein Blick auf Polizei.news zeigt die aktuellen Vorkommnisse auf Schweizer Strassen und den Autobahnen der Nachbarländer. Egal ob es um die Verkehrslage in Zürich, Basel, Bern, Genf oder einem anderen Schweizer Kanton oder Autobahnen in Deutschland, Österreich und Liechtenstein geht – die Leserschaft wird auf Polizei.news umfangreich informiert. Einen Unfall auf der Autobahn, die Sperrung eines Autobahnabschnitts oder einen langen Stau meldet Polizei.news zeitnah und schnell. Längere Fahrten lassen sich mit den Verkehrsmeldungen effektiv planen.

Wettermeldungen für mehr Sicherheit unterwegs

Die Wetterverhältnisse sind für Verkehrslenker und die Routenplanung von entscheidender Bedeutung. Warnungen vor Unwettern, schlechten Strassenzuständen infolge der Witterung oder Sperrungen wegen Schnee, Regen oder Sturm sind abhängig von der Jahreszeit möglich. Polizei.news unterstützt die Verkehrsteilnehmer mit aktuellen Wettermeldungen und sorgt dafür, dass Leserinnen und Leser über wichtige Wetterereignisse wie Gewitter oder starke Stürme auf dem Laufenden bleiben.

Eilmeldungen für eine schnelle Information der Bevölkerung

Eilmeldungen der Polizei aus den Schweizer Kantonen respektive aus grossen Städten wie Basel, Zürich oder Bern sind für die Leserschaft von grossem Interesse. Gerade wenn es um die Aufklärung von Gewaltverbrechen und die Festnahme von Tatverdächtigen geht, ist das Informationsbedürfnis der Bevölkerung hoch. Aber auch andere Vorfälle wie Raubüberfälle oder Tötungsdelikte sind für die Besucher des Polizeiportals von Belang. Polizei.news bietet hierzu eine umfassende Berichterstattung.

Unterstützung bei Fahndungen und Vermisstensuchen

Bei Vermisstenmeldungen sind eine schnelle Verbreitung und eine hohe Reichweite gefragt. Geht es um vermisste Personen und Fahndungen, verbreitet das Nachrichtenportal die Polizeimeldungen zeitnah, um die wichtige Arbeit der Polizei zu unterstützten. Bei der Suche nach Vermissten ist die Zeit ein wesentlicher Faktor – je schneller der oder die Gesuchte gefunden wird, desto besser. Polizei.news veröffentlicht Bilder der gesuchten Personen und trägt so zum schnellen Auffinden bei. Wer sich speziell für die Suche nach einer bestimmten Person interessiert, findet über das Suchfeld leicht die entsprechenden Meldungen. So erfährt die Leserschaft bei Bedarf auch, ob der oder die Vermisste bereits wieder gefunden wurde.

Fahndungen nach Verbrechern oder anderen gesuchten Personen sind ein wesentlicher Teil der Polizeiarbeit. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben spielt die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung eine entscheidende Rolle. Polizei.news leistet mit aktuellen Polizeimeldungen einen wichtigen Beitrag zum Auffinden dieser Personen. Nicht immer geht es darum, einen Kriminellen dingfest zu machen – in vielen Fällen werden Zeugen gesucht, die etwas Wichtiges, etwa bei einer Brandstiftung oder einem anderen Vorfall, beobachtet haben. Zeugenaufrufe gehören daher ebenfalls zu den Veröffentlichungen des Polizeiportals.

Aktuelle Meldungen über Raubüberfälle und Einbrüche

Raubüberfälle sind schweizweit und auch in den benachbarten Ländern leider an der Tagesordnung. Wer Kenntnis von Raubüberfällen, Sachbeschädigungen oder anderen Delikten in seiner Nachbarschaft haben möchte, findet diese Meldungen bei Polizei.news. Durch die Einordnung in die Schweizer Kantone ist das gezielte Finden dieser Neuigkeiten problemlos möglich. Auch über Vorfälle in den Nachbarländern Deutschland, Liechtenstein und Österreich gibt es neueste Polizeinachrichten auf dem Portal.

Neben Raubüberfällen gehören Einbrüche zu den häufigen Delikten im Alltag der Polizeibediensteten. Nachbarn erfahren über Polizei.news, ob es in ihrer Region zu Einbrüchen und Diebstählen gekommen ist, und können so geeignete Präventionsmassnahmen einleiten. Unter Umständen hat auch jemand, der eine Meldung im Portal liest, etwas beobachtet und kann so einen wichtigen Beitrag zur Polizeiarbeit leisten.

Aktuelle Tötungsmeldungen bei Polizei.news

Tötungsdelikte erzeugen in den Medien eine hohe Aufmerksamkeit. Polizei.news setzt den Leserkreis über aktuelle Vorkommnisse in Kenntnis. Schweizweite Polizeimeldungen oder auf die jeweiligen Kantone bezogene Ereignisse sind stets aktuell und zeitnah auf dem Portal zu finden. Natürlich gibt es entsprechende Meldungen auch für die benachbarten Länder Deutschland, Österreich und Liechtenstein.

Feuerwehrmeldungen über wichtige Einsätze

Regelmässig veröffentlicht Polizei.news Feuerwehrmeldungen über Einsätze. Egal ob es um eine Brandbekämpfung in St. Gallen, eine tierische Rettung in Winterthur oder das Einfangen eines herrenlosen Hundes in Schaffhausen geht, das Polizeiportal hält Leserinnen und Leser mit aktuellen Meldungen auf dem neuesten Stand. Polizei.news bietet mit breit gefächerten Nachrichten einen umfassenden und schweizweiten Newsservice für eine aufmerksame und interessierte Leserschaft.

Informationen der Schweizer Grenzwache

Für Einwohnerinnen und Einwohner in Grenznähe sind Meldungen der Schweizer Grenzwache oftmals von Belang. Polizei.news versorgt diese Leserschaft mit wichtigen Meldungen rund um Vorfälle an den Grenzen oder mit grenzüberschreitenden Nachrichten. Auch hier sind die Polizeinews auf Wunsch übersichtlich nach den einzelnen Kantonen oder Nachbarländern gefiltert.

Mit aktuellen und vielfältigen Meldungen aus unterschiedlichen Bereichen hält Polizei.news somit die Bevölkerung auf dem aktuellen Informationsstand und unterstützt die Arbeit von Kapo und Stapo. Mit Polizei.news bleiben Leserinnen und Leser auf dem Laufenden!