News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


St. Stephan BE: Zwei Skitourengänger (Frau und Mann) leblos aufgefunden

22.01.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle, Unfälle  | 

Am späten Sonntagnachmittag sind in St. Stephan zwei Skitourengänger leblos aufgefunden worden. Sie wurden nach einer Vermisstmeldung im Gebirge intensiv gesucht. Die Umstände des Unglücks werden abgeklärt.

Am späten Sonntagnachmittag, 21. Januar 2018, wurden eine Frau und ein Mann bei Seechäle im Gemeindegebiet St. Stephan leblos  aufgefunden. Sie waren am Samstagabend bei der Kantonspolizei Bern als vermisst gemeldet worden, nachdem sie nicht wie geplant von einer Skitour zurückgekehrt waren.

Weiterlesen

Triesenberg (FL): Kollision mit einem Personenwagen – niemand verletzt

Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Triesenberg, verletzt wurde niemand.

Eine Lenkerin beabsichtigte kurz vor 15.30 Uhr von einem Parkplatz auf die ‚Rizlinastrasse‘ einzubiegen. Dabei übersah sie einen auf dieser Strasse bergwärts fahrenden Personenwagen wodurch es zur Kollision kam.

Weiterlesen

Lachen SZ: Raubüberfall auf Bankfiliale – Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen

Ein unbekannter Täter hat am Montag, 22. Januar 2018, bei einem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in Lachen mehrere Tausend Euro erbeutet. Er betrat gegen 9.15 Uhr die Filiale, bedrohte das Personal mit einem Schraubenzieher und forderte die Herausgabe von Geld. Er flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung.

Die sofort einleitete Fahndung blieb bislang erfolglos.

Weiterlesen

Kantonspolizei Glarus: Einbruchsversuch in Bijouterie in Niederurnen GL geklärt

Am Samstag, 17. Juni 2017, versuchten mehrere Täter gegen 02.30 Uhr in eine Bijouterie in Niederurnen einzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund Fr. 15‘000.-.

Nach intensiven Ermittlungen konnten die Täter zwischenzeitlich identifiziert und festgenommen werden.

Weiterlesen

Elsau ZH: Verkehrsunfall fordert schwerverletztes Kind – Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger ist am Montagmorgen (22.01.2018) in Elsau ein Knabe schwer verletzt worden.

Kurz nach 7.30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann in seinem Personenwagen auf der St. Gallerstrasse Richtung Elgg.

Weiterlesen

Luzerner Polizei: 80-jähriger Bankräuber von Meggen gesteht weiteren Banküberfall

Die Luzerner Polizei hat einen Bankräuber festgenommen, welcher Ende Dezember in Meggen die Raiffeisenbank überfallen hatte. Der Mann konnte Dank intensiven Ermittlungen der Polizei gefasst werden.

Nach umfangreichen Einvernahmen ist der Mann auch geständig, dass er bereits im Jahr 2012 in Meggen eine Bank überfallen hat.

Weiterlesen