Newsbloggers.ch goes Facebook!

27.04.2011 |  Von  |  Allgemein
Newsbloggers.ch goes Facebook!
Polizei.news Newsletter

600 Millionen Nutzer tummeln sich inzwischen im sozialen Netzwerk Facebook. Egal ob Politiker oder Unternehmer, Krimineller oder Schauspieler, Wissenschaftler oder Otto Normalverbraucher – sie alle netzwerkeln und pflegen virtuelle Kontakte, was das Zeug hält.

Sogar der Weihnachtsmann und der Osterhase machen mit! Da darf natürlich auch newsbloggers.ch nicht fehlen, dachte ich mir – und habe daraufhin eine Facebook-Fanpage eingerichtet.

Dazu bin ich einfach auf der Facebook-Sartseite unten zu „Seite erstellen“ gegangen und habe mich dann an die folgende hilfreiche Anleitung mit Screenshots gehalten:

http://www.selbstaendig-im-netz.de/2011/03/02/blogs/facebook-seite-erstellen-und-mit-blog-verbinden-social-media-einstieg-teil-1/

Als Facebook-Newbie, der ich bin, habe ich dann gleich mal geschaut, was denn unsere prominenten Facebook-User so treiben – zum Beispiel Politiker wie Silvio Berlusconi. Der hat zwar etliche Fotos und jede Menge Videos hochgeladen, aufregende Bilder von seinen berüchtigten Bunga-Bunga-Partys sind aber leider nicht dabei. Also gleich weiter zu George W. Bush. Auf seiner Pinnwand berichtet er von einer Trekking-Tour durch den Big Bend Ranch State Park/Texas – zu Ehren von Afghanistan- und Irakkriegsveteranen. Nein, wie nobel… 41 sportliche Fotos gibt’s dazu auch zu sehen. Viele aufschlussreiche Informationen enthält auch das Facebook-Profil des nordkoreanischen Diktators Kim Yong-il. Kostprobe gefällig? Arbeitgeber: Zentralkomitee. Personen, die Kim inspirieren: Kim Il-sung (sein Vater). Lieblingsmannschaften: das KDVR-Fußballteam. Musik: Hanns Eisler, Ernst Busch und Hannes Wader (dt. 68er-Liedermacher). Bücher: William Godwin (Begründer des Sozialismus), „Das kommunistische Manifest“ und „Das Kapital“. Aktivitäten und Interessen: Kommunismus in Jogginghose und Ministerium für Staatssicherheit. (Hm, das ist dann wohl doch nicht die offizielle Seite…?)

Bei einer so riesigen, bunt gemischten Facebook-Gemeinde hoffe ich natürlich, dass es neben all den Durchgeknallten auch genügend normale Leute gibt, die Fans der newsbloggers-Seite werden können. Wenn ihr alle fleissig „Gefällt mir“ rechts oben in der Sidebar klickt, ist der folgende Link bald auch nicht mehr so sperrig (ab 25 Fans gibt’s ’ne vernüftige Url):

http://www.facebook.com/pages/newsbloggersch/194607340583010

😉

 

Titelbild: Alexander Klaus – pixelio.de


1 Kommentar


  1. …bin schon dabei in Deiner Gruppe. Du machst wirklich durchdachte Texte!

Ihr Kommentar zu:

Newsbloggers.ch goes Facebook!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.