Luxusuhren als Statussymbol und Wertanlage

10.07.2013 |  Von  |  Allgemein
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der Besitz einer Luxusuhr beweist nicht nur einen guten Geschmack, sondern dient auch als zeitlose und sichere Wertanlage.Das neue Statussymbol unter den Kennern

In bestimmten gesellschaftlichen Kreisen wurde das Auto als Statussymbols durch das Tragen einer Luxusuhr abgelöst. Diese Verschiebung kann auf einige Faktoren zurückzuführen sein.

Denn einige teure Autos und bestimmte Automarken sind mit einem sehr starken Image aufgeladen, sodass der Besitzer sehr schnell einen protzigen Eindruck machen kann. Das Statussymbol Auto existiert einfach schon so lange, dass sich bestimmte Klischees in den Köpfen der Menschen verankert haben.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Verschiebung liegt darin, dass man das Auto nicht überall mitnehmen kann. Das Symbol ist aus diesem Grund nicht immer für jedermann sichtbar und verfehlt in manchen Situationen seine Wirkung. Vor allem bei wichtigen Geschäftsterminen oder Abendessen möchte man seinen exquisiten Geschmack und seine Machtposition gerne zur Schau stellen.

Doch genau in diesen Situationen kann das Auto nicht vorgezeigt werden. Eine Luxusuhr hat den entscheidenden Vorteil, dass sie überall mitgenommen werden kann und somit auch bei Abendessen oder Geschäftsterminen eine Zurschaustellung möglich ist. Genau wie ein Auto demonstriert eine Luxusuhr einen guten Geschmack, Einfluss und Macht.

Die Uhr hat einen wesentlich dezenteren Charakter, der unter den Kennern jedoch einen regelrechten Blickfang darstellt. Das Know-How über die Technik spielt bei einer Luxusuhr eine wichtige Rolle. Marken wie Breitling, Cartier, Rolex und IWC sind hier einer der bekanntesten Namen. Breitling hebt sich hier als der sportliche Luxus für das Handgelenk ab. Auf der Seite chrono24.ch/breitling/index.htm findet man mehr Informationen zu den sportlichen Luxusmodellen.

Eine sichere und zeitlose Wertanlage

Luxusuhren sind ein faszinierendes Stück Technik, die mit höchster handwerklicher Kunst und Präzision angefertigt werden. Nicht ohne Grund haben viele dieser faszinierenden Kunstwerke eine Glasplatte, die einen Einblick in das Innere des technischen Wunderwerks ermöglicht.

Der hohe künstlerische Faktor macht solche Uhren auch zu einer sehr beliebten und stabilen Wertanlage. Im Gegensatz zu Autos leiden Luxusuhren weniger an Verschleiß. Denn mit der richtigen Pflege und Wartung sind diese kleinen Kunstwerke eine sichere und stabile Wertanlage.

 
Oberstes Bild: © Ensuper – Shutterstock

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!


    Trackbacks

    1. business24 › Soziale Reflexe: Neuroleadership als Führungs-Tool

    Ihr Kommentar zu:

    Luxusuhren als Statussymbol und Wertanlage

    Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.