Wohlfühlort Schlafzimmer – eine harmonische Einrichtung und das richtige Bett entscheiden

17.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Wohlfühlort Schlafzimmer – eine harmonische Einrichtung und das richtige Bett entscheiden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Obwohl wir ein Drittel unseres Lebens schlafend verbringen, ist das Schlafzimmer für viele mehr als ein Raum nur zum Ausruhen und Schlafen. Es ist Rückzugs- und Erholungsort, Ankleidezimmer oder auch Arbeitszimmer.

Erfahren Sie, wie Sie mit kleinen, aber effektiven Tipps Ihr Schlafzimmer zu einer Wohlfühloase gestalten.

Im Schlafzimmer gehört das Bett zu den wichtigsten Möbelstücken. Es hat nicht nur funktionell, sondern auch optisch einen hohen Stellenwert. Ein Bett sollte in erster Linie bequem sein, damit es Ihnen einen erholsamen Schlaf beschert. Doch auch das Design und die Grösse spielen eine wichtige Rolle. Je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht, können Sie sich für ein Schlafsofa, ein einfaches Bett mit Matratze oder für ein extravagantes Bett vom Designer entscheiden.

Das Reggae-Bettsofa von ArteSi.ch ist ideal für kleine Räume. Tagsüber eine stylische Couch, nachts dank seiner Liegefläche von 1,92 m Breite ein bequemes, grosses Bett. Mit dem Designerbett zara von designersofa.ch lassen sich exklusive Schlafträume erfüllen. Dieses extravagante Modell mit einer Liegefläche von 180 x 200 cm sollte unbedingt im Mittelpunkt Ihres Schlafzimmers stehen.


Aussergewöhnlich erholsamer Schlaf in einem aussergewöhnlich hochwertigen Bett. (Bild: © Africa Studio - Fotolia.com)

Aussergewöhnlich erholsamer Schlaf in einem aussergewöhnlich hochwertigen Bett. (Bild: © Africa Studio – Fotolia.com)


Den richtigen Platz finden

Haben Sie sich für Ihr Traummodell entschieden, muss nur noch der richtige Platz gefunden werden. Handelt es sich eher um einen kleinen Raum, der Ihnen zur Verfügung steht, stellen Sie das Bett oder Schlafsofa an die längste Wand. So wirkt der Raum optisch grösser. Bei grösseren Räumen sind Sie flexibler in der Wahl des Schlafplatzes. Stellen Sie Ihr Bett frei in die Mitte des Raumes, wenn es besonders hervorgehoben werden soll. Für manche könnten hier jedoch die fehlenden Wände für ein unbehagliches Gefühl sorgen. Vergessen Sie nie, auch an den Schlafkomfort zu denken. Schlafen Sie gern bei offenem Fenster, so sollten Sie das Bett nicht direkt unter dieses stellen, um Zugluft zu vermeiden.

Stauraum finden und effektiv nutzen

Man kann im Schlafzimmer nie genügend Stauraum haben. Neben einem Kleiderschrank sollten auch Kommoden und Regale ihren Platz finden. Eine schöne Kommode kann zusätzlich auch als Schminktisch genutzt werden. Regale nutzen Sie optimal aus, wenn Sie kleine Rattankörbe hineinstellen. Auch der vorhandene Platz unter dem Bett sollte nicht unterschätzt werden. Mit Bettkästen oder Unterbettkommoden nutzen Sie den Stauraum optimal aus.

Welche Farbe für das Schlafzimmer?

Auch wenn Geschmäcker verschieden sind, sollten Sie bei der Farbgestaltung gewisse Regeln beachten. Sie wollen ja schliesslich einen freundlichen Raum zum Träumen und Entspannen und keine dunkle Höhle, in der Sie sich verkriechen. Ein Schlafzimmer ganz in Weiss wirkt durch farbige Akzente oder auffallende Dekoration nicht mehr ganz so steril. Wände in dunklen oder kräftigen Farbtönen können den Raum optisch sehr schnell erdrückend wirken lassen.

Wollen Sie auf Ihre Lieblingsfarbe nicht verzichten, so streichen Sie nur eine Wand in dieser und lassen die übrigen Wände weiss. Eine harmonische Alternative bieten Pastelltöne. Sie sind hell und freundlich und verleihen dem Raum eine fröhliche Frische. Im Handel erhalten Sie diese bereits fertig gemischt, oder Sie lassen sich Ihre Lieblingsfarbe nach Ihren Vorstellungen vom Fachmann mischen. Bedenken Sie bei Ihrer Farbwahl, dass der Ton mit den Farben Ihrer Möbel harmonisieren sollte.

Mit Licht und Dekoration sorgen Sie für die richtige Stimmung

Mit indirektem Licht, am besten auf verschiedenen Ebenen, schaffen Sie die richtige Atmosphäre. Ein kleiner Sessel ist nicht nur dekorativ, sondern sorgt auch zwischendurch für eine kurze Entspannung. Mit kleinen Accessoires setzen Sie farbliche Kontraste und Akzente.



Experimentieren Sie mit Musterstoffen und Kissen. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass alles in seiner Farbgebung harmonisch bleibt. Mit Blumen, wie zum Beispiel einer Orchidee, sorgen Sie für Frische. Haben Sie den Spass am Dekorieren gefunden, können Sie Ihre Accessoires den Jahreszeiten anpassen und austauschen.

Sie sehen: Mit ein paar Handgriffen und der richtigen Einrichtung steht Ihrem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege. Gute Träume!


Erfahrung, Qualität und Professionalität – dafür steht die Agentur belmedia GmbH von Philipp Ochsner. Kleinere und mittlere Unternehmen erhalten hier Werbung aus einer Hand.


 

Oberstes Bild: © 2mmedia – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wohlfühlort Schlafzimmer – eine harmonische Einrichtung und das richtige Bett entscheiden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.