Winterthur ZH: Autofahrer frontal gegen Hausfassade geprallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend (7.2.2017) kam es auf der Tösstalstrasse, Höhe Bushaltestelle Endliker, zu einem Selbstunfall. Der 29-jährige Autolenker wurde dabei leicht verletzt.

Kurz vor 23.30 Uhr fuhr der Autolenker auf der Tösstalstrasse stadtauswärts.

Aus bisher unbekannten Gründen überquerte das Fahrzeug die Gegenfahrbahn, kam links von der Strasse ab und prallte frontal gegen eine Hausfassade. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Stadt Winterthur
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com


Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 80D (Herstellergröße: 36D)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Autofahrer frontal gegen Hausfassade geprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.