Schneisingen AG: Seniorin beim Überholen gegen Anhänger geprallt

Schneisingen AG: Seniorin beim Überholen gegen Anhänger geprallt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Beim Überholen eines stehenden Anhängerzuges des Strassenunterhalts prallte eine Seniorin mit ihrem Auto gegen den Anhänger. Es blieb bei erheblichem Sachschaden.

Die Kollision ereignete sich am Mittwoch, 1. März 2017, um 1400 Uhr auf der Hauptstrasse eingangs Schneisingen.



Vorschriftsgemäss signalisiert stand dort ein Lieferwagen samt Anhänger des Strassenunterhaltsdienstes, der Arbeiten an der Böschung ausführte. Von Siglistorf her nahte eine 82-jährige Automobilistin und wollte links am Anhängerzug vorbeifahren. Dabei schätzte sie den Abstand falsch ein und kollidierte mit dem Anhänger.

Verletzt wurde niemand. Am Auto entstand jedoch beträchtlicher Schaden. Auch der Anhänger wurde beschädigt. Die Kantonspolizei Aargau nahm der Seniorin den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bilderquelle: © Kapo Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schneisingen AG: Seniorin beim Überholen gegen Anhänger geprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.