„SRF HE!MATLAND“: Mit der Kantonspolizei Uri auf Patrouille

„SRF HE!MATLAND“: Mit der Kantonspolizei Uri auf Patrouille
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag, 6. April 2017, startet die neue Sendereihe „SRF HE!MATLAND“. Den Auftakt macht die vierteilige Serie „Vier zum Volk“.

Vier Nationalräte arbeiten in einem Umfeld, das ihrer politischen Gesinnung teilweise widerspricht.

In der ersten Folge ist der Transportunternehmer Ulrich Giezendanner (SVP/AG) an der Verkehrsfront zu Gast im Kanton Uri. Er taucht ein in die Welt der Kantonspolizei Uri. Er geht mit zwei Urner Kantonspolizisten auf Patrouille und er nimmt an Verkehrskontrollen teil.

Ausstrahlungsdatum: Donnerstag, 6. April 2017, 21.00 Uhr, SRF 1

 

Quelle: Standeskanzlei Uri
Artikelbild: yui – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

„SRF HE!MATLAND“: Mit der Kantonspolizei Uri auf Patrouille

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.