Spiringen UR: Mann durch Schlag in den Rücken verletzt – Zeugenaufruf

Spiringen UR: Mann durch Schlag in den Rücken verletzt - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wie der Kantonspolizei Uri nachträglich gemeldet wurde, kam es am frühen Morgen des Samstags, 27. Mai 2017, während des Anhängerfests im Holzboden in Spiringen zu einer Auseinandersetzung.

Laut Angaben des Geschädigten befand er sich an der Bar auf einem Anhänger, als es von einer unbekannten Täterschaft möglicherweise mit einem Fussschlag in den Rücken angegriffen wurde.

Der 19-jährige Urner verletzte sich bei diesem Angriff und musste durch eine Privatperson ins Kantonsspital Uri gebracht werden.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Uri sucht Zeugen, welche am frühen Morgen des Samstags, 27. Mai 2017, von ca. 03.00 bis 04.30 Uhr, am Anhängerfest im Holzboden in Spiringen auffällige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung stehen können. Hinweise bitte direkt an die Kantonspolizei Uri Telefon +41 (0) 41 875 22 11.

 

Quelle: Kapo Uri
Symbolbild: © Annette Shaff – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Spiringen UR: Mann durch Schlag in den Rücken verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.