Spreitenbach AG: Schweizer von Brasilianer mit Messer mittelschwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde ein 28-Jähriger mit einem Messer mittelschwer verletzt.

Die Polizei nahm den Angreifer fest.

Am Sonntag, 2. Juli 2017, um 2 Uhr, kam es in Spreitenbach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei wurde ein 28-jähriger Schweizer durch ein Messer verletzt. Er musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.
Der Angreifer, ein 26-jähriger Brasilianer, konnte wenig später angehalten und festgenommen werden.

Die Umstände der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei nahm die Ermittlungen auf.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau


Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 80F (Herstellergröße: 36E)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Spreitenbach AG: Schweizer von Brasilianer mit Messer mittelschwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.