Aktuelle Corona-News

Ganzer Kanton BL / Polizeiwarnung: Kinder durch unbekannte Personen angesprochen

Seit Mitte Oktober sollen im hinteren Leimental mehrere Kinder von unbekannten Personen angesprochen worden sein. Die Polizei Basel-Landschaft hat Kenntnis von entsprechenden Meldungen.

Konkrete Hinweise auf die Personen gibt es zurzeit nicht.

In den letzten Wochen sind bei der Polizei Basel-Landschaft diverse Meldungen eingegangen, wonach im hinteren Leimental (u.a. Ettingen, Therwil und Biel-Benken) mehrere Kinder von unbekannten Personen angesprochen worden sein sollen. Die Meldungen unterscheiden sich teilweise sehr stark. Ein klares Signalement der unbekannten Personen ist deshalb nicht erkennbar.

Die Polizei Basel-Landschaft nimmt diese Hinweise ernst und steht mit den betroffenen Eltern und zuständigen Schulleitungen in engem Kontakt. Gemäss den Erfahrungen der Polizei Basel-Landschaft handelt es sich bei dieser Thematik um eine wellenförmige „Kurve“, welche immer wieder auftritt und dann wieder abfällt. Die Polizei Basel-Landschaft geht aufgrund der aktuellen Sachverhalte von keiner konkreten Gefahr aus. In diesem Zusammenhang wird zudem noch einmal auf das „Eltern-Merkblatt“ mit Verhaltensempfehlungen und Hinweisen unter www.polizei.bl.ch verwiesen.

 

Quelle: Polizei BL
Bildquelle: Polizei BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ganzer Kanton BL / Polizeiwarnung: Kinder durch unbekannte Personen angesprochen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.