Weiach ZH: Mitten in Prüfung wurde es ernst – Diensthund meistert Einsatz

Weiach ZH: Mitten in Prüfung wurde es ernst - Diensthund meistert Einsatz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Hero von der Hagenmühle stand mit seinem Herrchen in Eglisau mitten in der Schweizerischen Polizeihundeprüfung, als der fünfeinhalbjährige Deutsche Schäferhund mit seinem Führer zu einem Ernsteinsatz nach Weiach bzw. Kaiserstuhl aufgeboten wurde.

Konzentriert nahm Hero die Witterung auf und fand bald den flüchtigen Autofahrer im Gebüsch des steil abfallenden Rheinufers.

Nach dem fordernden Einsatz kehrten Hero und sein Besitzer Patrick Keller zum Wettkampf zurück, brachten die anspruchsvollen Parcours hinter sich und klassierten sich auf dem sehr guten 7. Rang. Bravo!



 

Quelle: Kapo Zürich
Bilderquelle: Kapo Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Weiach ZH: Mitten in Prüfung wurde es ernst – Diensthund meistert Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.