Zürich ZH: Vermisstensuche nach junger Frau – Bilder und Personendaten gelöscht

Zürich ZH: Vermisstensuche nach junger Frau - Bilder und Personendaten gelöscht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Seit Samstagabend (2. Dezember) wird eine junge Frau aus Zürich vermisst. Sie ist ca. 164 cm gross, blond und hat blaue Augen. Sie war zuletzt in Zürich Leimbach gesichtet worden. Wahrscheinlich ist sie mit einem silbernen Skoda unterwegs.

Sie trug eine schwarzgraue Stoffhose, einen beigen langen Stoffmantel und einen dicken rot-schwarz karierten Schal und beige Boots. Sie hat einen türkisen Rucksack bei sich.

Für Hinweise jeglicher Art bitte sofort bei der Polizei 117 melden.


UPDATE, 7. Dezember 2017

Hinweis der Redaktion: Nach einem Telefonat mit der Stadtpolizei Zürich haben wir die Bilder und alle Personendaten dieser Vermisstmeldung gelöscht.

 

Quelle: Facebook
Titelbild: Symbolbild © RnDmS – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Vermisstensuche nach junger Frau – Bilder und Personendaten gelöscht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.