Egg ZH: Autofahrerin (24) kollidiert frontal mit einer Mauer – Zeugen gesucht

Egg ZH: Autofahrerin (24) kollidiert frontal mit einer Mauer - Zeugen gesucht
Polizei.news Newsletter

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen ist am Donnerstagvormittag (26.4.2018) in Hinteregg (Gemeindegebiet Egg) die Lenkerin verletzt worden.

Um 11.40 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau mit einem Personenwagen auf der Forchstrasse Richtung Egg.

Nach der Einmündung Güetlistrasse verlor die Lenkerin aus bislang unbekannten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dabei kam sie rechts von der Strasse ab und kollidierte frontal mit einer Mauer. Bei der Kollision zog sich die Fahrzeuglenkerin Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gefahren werden. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Egg ZH: Autofahrerin (24) kollidiert frontal mit einer Mauer – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.