Samedan GR: Fahrradfahrer bei seitlicher Kollision mit Personenwagen verletzt

Samedan GR: Fahrradfahrer bei seitlicher Kollision mit Personenwagen verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend hat sich auf der Berninastrasse bei Punt Muragl in Samedan ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein Fahrradfahrer wurde verletzt.

Am Dienstag kurz nach 18 Uhr wollte ein Fahrradfahrer von der Talstation der Bergbahnen Muottas Muragl kommend auf die Hauptstrasse H29 einfahren.

Gleichzeitig fuhr ein Automobilist auf der H29 von Pontresina in Richtung Samedan. Dabei kam es zwischen den zwei Verkehrsteilnehmern zu einer seitlichen Kollision. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich am ungeschützten Kopf leicht. Mit der Rettung Oberengadin wurde der 59-Jährige ins Spital Samedan überführt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Samedan GR: Fahrradfahrer bei seitlicher Kollision mit Personenwagen verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.