Zeugenaufruf in Ebikon LU: Verkehrsunfall zwischen E-Bike und PW führt zu Stau

Zeugenaufruf in Ebikon LU: Verkehrsunfall zwischen E-Bike und PW führt zu Stau
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Velofahrer kollidierte beim Einmünden auf die Luzernerstrasse mit einem Personenwagen. Dabei wurde er erheblich verletzt.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochnachmittag, 04.07.2018, 16:30 Uhr, fuhr ein Velofahrer mit einem E-Bike auf der Schlösslistrasse talwärts und mündete in die Luzernerstrasse ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem in Richtung Luzern fahrenden Personenwagen. Der Velofahrer wurde beim Zusammenstoss auf die Frontscheibe gehoben und dann auf die Fahrbahn geschleudert. Erheblich verletzt wurde er mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Die Unfallstelle war bis 19:30 Uhr nur beschränkt befahrbar.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Zeugenaufruf in Ebikon LU: Verkehrsunfall zwischen E-Bike und PW führt zu Stau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.