Streiten bis die Polizei kommt: Streit unter Schwestern verursacht Polizeieinsatz

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 06.08.2018 gegen 21.30 Uhr gingen von Anwohnern in der Pranckhstrasse mehrere Notrufe bei der Polizei ein, da es in einer Wohnung zu lautem Streit käme.

Da zunächst der Verdacht auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen bestand, fuhren sofort mehrere Polizeiautos dorthin.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass zwei Schwestern (11 und 8 Jahre) in Streit geraten waren.

Die Polizeibeamten sprachen mit den beiden Mädchen und der Mutter und stellten wieder Ruhe her.

 

Ort: Ludwigshafen
Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Artikelbild: Symbolbild (© Nomad_Soul – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Streiten bis die Polizei kommt: Streit unter Schwestern verursacht Polizeieinsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.