Blitz legt Kraftwerk Felsenau lahm – Aare führt bei der Engehalbinsel mehr Wasser

Blitz legt Kraftwerk Felsenau lahm - Aare führt bei der Engehalbinsel mehr Wasser
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Durch einen Blitzeinschlag wurde das Kraftwerk Felsenau automatisch abgeschaltet.

Um die notwendigen Fehlerortungs- und Reparaturarbeiten vornehmen zu können, fliesst zurzeit die gesamte Wassermenge der Aare durch die Restwasserstrecke zwischen dem Stauwehr Engehalde und dem Kraftwerk Felsenau.

Läuft das Flusskraftwerk Felsenau unter Volllast, werden im Sommer jeweils bis zu  100 Kubikmeter Wasser pro Sekunde durch den Druckstollen vom Stauwehr Engehalde direkt auf die Turbine des Kraftwerks in der Felsenau geleitet.

Entsprechend tiefer ist jeweils der Aarepegel in der Restwasserstrecke unterhalb des Stauwehrs. Infolge eines Blitzeinschlags am 1. August 2018 musste der Durchfluss durch den Zulaufstollen langsam auf die Restwasserstrecke umgeleitet werden.

Zurzeit fliesst die gesamte Wassermenge der Aare um die Engehalbinsel. Schwimmer, Spaziergänger, Bootsfahrer und andere Aarebesucher sind aufgefordert, dem höheren Aarepegel und der damit verbundenen schnelleren Fliessgeschwindigkeit in der Restwasserstrecke Rechnung zu tragen. Zurzeit wird der im Kraftwerk Felsenau entstandene Schaden genau untersucht, um die notwendigen Reparaturarbeiten entsprechend zu planen und die Instandsetzungsarbeiten ausführen zu können. Je nach Schadensausmass können die Arbeiten mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

 

Quelle: Energie Wasser Bern
Titelbild: SelfishSeahorse, Wikipedia, CC BY 3.0

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Blitz legt Kraftwerk Felsenau lahm – Aare führt bei der Engehalbinsel mehr Wasser

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.