Sehr gute Bedingungen zum Sternschnuppen zählen

11.08.2018 |  Von  |  News, Wetter
Sehr gute Bedingungen zum Sternschnuppen zählen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die kommende Nacht verläuft auf der Alpennordseite sternenklar, dementsprechend gibt es hervorragende Bedingungen um die zahlreichen Sternschnuppen zu beobachten, die der Meteorstrom „Perseiden“ verursacht.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, hat Hoch Kevin die Luft heute abgetrocknet.

Für die kommende Nacht bedeutet dies, dass es nördlich der Alpen und weitgehend auch inneralpin perfekte Bedingungen gibt um Sternschnuppen zu sehen. Wer lange und gut hinschaut, kann mehrere Hundert von Ihnen sehen, denn aktuell sorgt der Meteorstrom „Perseiden“ für einen regelrechten Sternschnuppenregen. Nicht schlecht, aber auch nicht ganz so perfekt wie im Norden sind die Beobachtungsbedingungen am Alpensüdhang, hier gibt es in der Nacht mehr und mehr Wolken.

Die beiden Karten zeigen den gesamten Bewölkungsanteil zwischen Samstagabend 20 Uhr bis am Sonntagmorgen 8 Uhr in der Alpenregion und in Europa.


Legende:

gelb = perfekte Bedingungen – keine oder kaum Wolken
rot = mittelmässige Bedingungen – Wolkenanteil 40 bis 60%
grau = schlechte Bedingungen – stark bewölkt oder bedeckt


Europa:


Alpenraum:


 

Quelle: MeteoNews AG
Artikelbild: Symbolbild © Vladi333 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sehr gute Bedingungen zum Sternschnuppen zählen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.