Stadt Zürich ZH: Verkehrsbehinderungen aufgehoben

Stadt Zürich ZH: Verkehrsbehinderungen aufgehoben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die nach dem Brand beim Bahnhofplatz und Bahnhofquai von der Polizei angeordneten Verkehrsbeschränkungen konnten aufgehoben werden.

Nachdem die Statiker den betroffenen Gebäudekomplex untersucht und ihre Einschätzung der Polizei mitgeteilt haben, konnten die angeordneten Sperrungen und Verkehrsbeschränkungen nach und nach aufgehoben werden.

Somit kann auch die Unterführung vom Landesmuseum in Richtung Rudolf-Brun-Brücke wieder in beide Richtungen befahren werden. Weiterhin komplett gesperrt bleibt der kleine aber für den Fliessverkehr nicht wichtige Strassenabschnitt direkt vor dem Gebäude am Bahnhofquai (Bahnhofquai 7 – 15).

 

Quelle: Stadtpolizei ZH
Artikelbild: Symbolbild © Denis Linine- shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich ZH: Verkehrsbehinderungen aufgehoben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.