Winterthur ZH: Zwei Velolenker heftig kollidiert – ein Lenker geflüchtet

Winterthur ZH: Zwei Velolenker heftig kollidiert – ein Lenker geflüchtet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Dienstagmorgen, 23. Oktober 2018, kam es an der Zürcherstrasse in Winterthur-Töss zu einer Kollision zwischen zwei Velolenkern. Einer der beiden verletzte sich dabei mittelschwer, der andere Unfallbeteiligte entfernte sich nach der Kollision. Die Polizei sucht diesen unbekannten Mann sowie Zeugen des Unfalls.

Um 06:45 Uhr alarmierte ein Passant die Stadtpolizei Winterthur, weil er an der Zürcherstrasse 212 im Eichliackerquartier in Winterthur-Töss auf einen verletzten am Boden liegenden Mann traf. Sofort rückte die Stadtpolizei Winterthur aus und trafe vor Ort auf einen verletzten Velofahrer. Der 28-jährige Schweizer musste mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr der Mann auf dem dortigen Veloweg stadteinwärts. Auf der Höhe der Liegenschaft Zürcherstrasse 212, kurz vor der Verzweigung mit der Klosterstrasse, kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Velofahrer. Beide kamen dabei zu Fall. Sie sprachen kurz miteinander, danach entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort und liess den Verletzten zurück. Dessen Velo wurde total beschädigt. Ob sich der unbekannte Velolenker ebenfalls verletzte, ist unklar.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Stadtpolizei Winterthur sucht in diesem Zusammenhang den unbekannten Beteiligten und weitere Personen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise werden gerne via Telefonnummer 052 267 51 52 entgegengenommen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Zwei Velolenker heftig kollidiert – ein Lenker geflüchtet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.