Wetter Schweiz: Föhnig milder Start in die Woche

12.11.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter
Wetter Schweiz: Föhnig milder Start in die Woche
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In den Alpen blies heute wieder der Föhn, er trieb die Temperaturen in den entsprechenden Tälern deutlich über die 20-Grad-Marke.

Am wärmsten wurde es in Vaduz mit 22,4 Grad. In Sitten stieg das Quecksilber auf 20,7 Grad, damit wurde der Novemberrekord für diese Station von letzter Woche egalisiert. Darüber hinaus gab es keine neuen Bestmarken.

In der kommenden Nacht schläft der Föhn ein. Morgen Dienstag erreicht eine schwache Störung die Alpennordseite, sie bringt hier viele Wolken und etwas Regen. Dafür kommt es nun auf der Alpensüdseite zu einer nachhaltigen Wetterberuhigung. Ab Mittwoch stellt sich generell ruhiges spätherbstliches Hochdruckwetter ein. Im Flachland und den angrenzenden Tälern macht sich Hochnebel breit, die Obergrenze liegt im Bereich von 800 bis 1000 Metern.

Diese Schwaden sind aus aktueller Sicht recht hartnäckig, sie lichten sich nur noch zum Teil. In der Folge gehen die Temperaturen unter der grauen Suppe nun von Tag zu Tag ein wenig zurück, in der Höhe wird es dagegen sonnig und für die Jahreszeit aussergewöhnlich mild – die Nullgradgrenze steigt auf 3300 bis 3500 Meter! Erst im Laufe des Wochenendes oder zu Beginn der nächste Woche zeigt die Temperaturkurve dann auch hier deutlich nach unten.

Eine Liste mit den Höchstwerten ist hier zu finden.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Denis Linine – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wetter Schweiz: Föhnig milder Start in die Woche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.