Unbekannter entsorgt illegal asbesthaltigen Abfall

Unbekannter entsorgt illegal asbesthaltigen Abfall
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bereits in der Zeit von Donnerstag, 13.09., bis Montag, 17.09., wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Schrebergartensiedlung in der Strasse „In der Gabel“ illegal Abfall entsorgt.

Ein bislang unbekannter Täter hatte auf dem brachliegenden Gelände mehrere vermutlich asbesthaltige Welleternitplatten sowie eine Dunstabzugshaube abgeladen und war dann davon gefahren.

Aufgrund der Menge des abgeladenen Mülls geht die Polizei davon aus, dass der Täter diesen mit einem LKW transportiert hatte. Eventuell stammen die Eternitplatten von einem Anbau oder einem Gartenhäuschen.

Der Abfall wurde mittlerweile fachgerecht entsorgt.

Zeugenaufruf

Die Ermittler suchen nun Zeugen, die an der Örtlichkeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Auch Personen, die Hinweise zu einem kürzlich abgerissenen Gebäudes, welches mit Welleternitplatten eingedeckt war, geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Tel.: +49 (0) 6221/3418-0 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Bildquelle: Polizeipräsidium Mannheim

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unbekannter entsorgt illegal asbesthaltigen Abfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.