Nach Raub auf Tankstelle – Polizei veröffentlicht Phantombild

Nach Raub auf Tankstelle - Polizei veröffentlicht Phantombild
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 01.10.2018, 20:00 Uhr, kam es, wie bereits berichtet, zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle im Schwarzen Weg in Peine.

Ein bislang unbekannter Täter forderte, unter Vorhalt einer Schusswaffe, von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Täter das Geld erhalten hatte, flüchtete er auf einem Fahrrad in Richtung der Peiner Innenstadt.

Beschreibung

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 170 – 175 cm gross, ca. 30-35 Jahre alt, sportlich, südländisches Aussehen, kurz geschnittener Vollbart.

Er soll eine schwarze Kapuzenjacke, eine dunkle Jeanshose, ein dunkles Basecap, sowie Turnschuhe mit weisser Sohle getragen haben.



Zeugenaufruf

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon +49 (0) 5171/9990, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Salzgitter / Polizeikommissariat Peine
Bildquelle: Polizeiinspektion Salzgitter / Polizeikommissariat Peine

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Nach Raub auf Tankstelle – Polizei veröffentlicht Phantombild

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.