Diebe stehlen Weihnachtsgeschenke

Diebe stehlen Weihnachtsgeschenke
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr, schlugen Unbekannte die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses an der Strasse Im Heesfeld ein und drangen so gewaltsam in das Innere des Hauses ein.

Sie durchsuchten das Haus und durchwühlten Schränke und Schubladen. Anschliessend flüchteten die Täter mit Schmuck und Bargeld unerkannt.

In der Zeit vom Donnerstag, 29.11.2018, 10.00 Uhr, bis Mittwoch, 05.12.2018, 14.00 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Strasse Bernshuck ein und entwendeten Schmuck und bereits eingekaufte Weihnachtsgeschenke. Ein Nachbar, der nach dem Rechten sah, während die Hausbesitzer im Urlaub waren, entdeckte eine offenstehende Tür und informierte die Polizei und die Eigentümer.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: +49 (0) 2801 / 71420.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel
Artikelbild: Symbolbild (© George Dolgikh – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Diebe stehlen Weihnachtsgeschenke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.