Lämmer aus misslicher Lage befreit

Lämmer aus misslicher Lage befreit
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Einen guten Ausgang hat in der Nacht auf Dienstag eine Tierrettung in der Vogesenallee unweit des Kehler Flugplatzes genommen.

Zwei Lämmer hatten sich dort gegen 2.45 Uhr im Elektrozaun einer Weide verfangen.

Nachdem der Elektrozaun ausgeschaltet wurde, konnten die beiden Jungtiere schließlich von Beamten des Polizeireviers Kehl aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Während ein Lamm selbständig zu seiner Herde zurücklief, kümmerten sich Mitarbeiter einer umliegenden Tierrettung um das andere junge Schaf.

 

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg
Artikelbild: Symbolbild (© Lukas Gojda – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Lämmer aus misslicher Lage befreit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.