Stein AG: Autofahrer kollidiert mit Töfffahrer – 61-Jähriger verletzt

Stein AG: Autofahrer kollidiert mit Töfffahrer - 61-Jähriger verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Automobilist kollidierte beim Einmünden mit einem Motorradfahrer.

Dieser verletzte sich dabei mittelschwer und wurde ins Spital gebracht.

Ein 37-jähriger Iraner fuhr in einem Peugeot am Mittwoch, 20. März 2019, um 11.20 Uhr, auf der Zürcherstrasse in Stein und beabsichtigte in die Schaffhauserstrasse in Richtung Rheinfelden einzumünden. Gleichzeitig nahte auf der Schaffhauserstrasse aus Richtung Rheinfelden ein Motorradfahrer.

In der Folge kam es zur seitlich-frontalen Kollision, wobei der 61-jährige Deutsche mittelschwer verletzt wurde. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 7’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stein AG: Autofahrer kollidiert mit Töfffahrer – 61-Jähriger verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.