Neuenhof AG: Kollision beim Spurwechsel – Zeugenaufruf

Neuenhof AG: Kollision beim Spurwechsel - Zeugenaufruf
Polizei.news Newsletter

Zwei Automobilistinnen kollidierten beim Spurwechsel in Neuenhof auf der Autobahnüberführung.

Welche der beiden ihre Spur verlassen hat ist unklar. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Am Freitag, 12. Juli 2019, kurz vor 14.30Uhr, kollidierten zwei Fahrzeuge in Neuenhof auf der Autobahnüberführung seitlich miteinander.

Die beiden Lenkerinnen, eine 23-jährige sowie eine 54jährige Schweizerin fuhren in Neuenhof auf der Schwimmbadstrasse in allg. Richtung Wettingen. Auf der Autobahnüberführung kam es zur seitlichen Kollision beim Spurwechsel. Welche der beiden Lenkerinnen die Spur verlassen hat ist noch unklar.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zeugenaufruf Die Kantonspolizei Stützpunkt Baden (Tel. 056 200 11 11) hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges eingeleitet. Allfällige Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild (© Kantonspolizei Aargau)

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Neuenhof AG: Kollision beim Spurwechsel – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.