Meldung über maskierte und bewaffnete Person auf Schulhof löst Polizeieinsatz aus

20.09.2019 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews
Meldung über maskierte und bewaffnete Person auf Schulhof löst Polizeieinsatz aus
Polizei.news Newsletter

45480 Mühlheim-Saarn: Gegen 13.40 Uhr (Freitag, 20.9.) informierte ein Schüler die Schulleitung über eine maskierte und bewaffnete Person auf dem Schulhof der Gesamtschule Saarn an der Lehnerstraße.

Sofort wurden Einsatzkräfte in den Bereich geschickt.

Noch vor Eintreffen des ersten Streifenwagens soll der Verdächtige in ein Auto gestiegen und davongefahren sein. Polizeibeamte konnten kurz darauf ein verdächtiges Fahrzeug festsetzen.

Der Fahrer, der offenbar kurz zuvor an der Gesamtschule war, führte keinerlei Waffen oder andere ungewöhnliche Gegenstände mit sich.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an – der Schulbetrieb konnte ungestört fortgesetzt werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt besteht keine konkrete Gefahr.

 

Quelle: Polizei Essen
Titelbild: Symbolbild © KH-Pictures – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Meldung über maskierte und bewaffnete Person auf Schulhof löst Polizeieinsatz aus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.