Verkehrsunfall mit Leichtkraftrad – Fahrer und Mitfahrerin leicht verletzt

Neustadt/Weinstraße. Am 08.12.2019 gegen 20:15 Uhr kam es in der Landauer Straße unterhalb des Bahnhofs zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer und die Mitfahrerin eines Leichtkraftrades leicht verletzt wurden.

Ein 31-jähriger Autofahrer befuhr die Landauer Straße aus Richtung Talstraße und wollte an der Kreuzung Exterstraße nach links in diese einbiegen.

Hierbei übersah er den entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Fahrer und Mitfahrerin erlitten Prellungen und Schürfwunden an Knien und Handgelenk. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird mit ca. 12000 Euro angegeben.

 

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Bildquelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße


Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfall mit Leichtkraftrad – Fahrer und Mitfahrerin leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.