Aktuelle Corona-News

Gossau SG: Fahrunfähig gegen Verkehrsschilder gefahren

Am Samstagabend (14.12.2019) ist ein 27-jähriger Autofahrer auf der Stadtbühlstrasse verunfallt.

Es wurde niemand verletzt.



Der 27-Jährige fuhr kurz vor 20 Uhr zusammen mit einem Beifahrer in Richtung Bahnhof. Dabei übersah er im Bereich des Bahnhofplatzes zwei Verkehrsschilder. Das Auto des 27-Jährigen kollidierte mit den beiden Schildern. Die ausgerückten Polizisten stellten fest, dass der Autofahrer fahrunfähig war und nahmen ihm den Führerausweis auf der Stelle ab. Der Sachschaden beläuft sich auf gegen 10’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: Fahrunfähig gegen Verkehrsschilder gefahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.