Weesen SG: Schachtdeckel entfernt – Frau verletzt – Zeugen gesucht

Am Dienstag (24.12.2019), in der Zeit zwischen 04:00 und 07:15 Uhr, haben Unbekannte mehrere Schachtdeckel an der Wismet-, Moos- und Höfenstrasse mutwillig entfernt. Eine 27-jährige Frau fiel in einen Schacht und verletzte sich dabei.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen, welche Angaben zu den Verursachern machen können.

Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass unbekannte Personen in den frühen Morgenstunden des Dienstags für den gefährlichen Unfug verantwortlich sein dürften. Ermittlungen ergaben, dass im Bereich Moosstrasse ein Motorrad und ein Auto bemerkt wurden. Diese fielen durch driften ihrer Fahrzeuge und unnötiges hin- und herfahren auf. Aufgrund des verbalen Geräuschpegels dürften sie alkoholisiert gewesen sein.




Personen, die Angaben zu auffälligen Personen oder andere Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Weesen SG: Schachtdeckel entfernt – Frau verletzt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.