Rheineck SG: Alkoholisiert am Steuer – Auffahrkollision zwischen zwei Autos

Am Montag (20.01.2020), um 19 Uhr, ist es auf der Appenzellerstrasse zu einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos gekommen.

Der Atemalkoholtest fiel bei einem 61-jährigen Mann positiv aus.

Eine 42-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto an die Verzweigung Bahnhofstrasse und beabsichtigte dort, nach rechts in Richtung St. Margrethen abzubiegen.

Der 61-Jährige spurte mit seinem Auto hinter dem Auto der 42-Jährigen ein. Dabei bremste er sein Auto zu spät ab und es kam zur Auffahrkollision. Ein Atemalkoholtest fiel beim 61-jährigen Autofahrer positiv aus.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rheineck SG: Alkoholisiert am Steuer – Auffahrkollision zwischen zwei Autos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.