Olten SO: Nach Raubüberfall auf Mann zwei Schweizer festgenommen

Nach einem gemeldeten Raub in der Nacht auf Mittwoch nahm die Kantonspolizei kurz darauf zwei Männer in Olten fest.

In der Nacht auf Mittwoch, 22. Januar 2020, gegen 2.10 Uhr, haben zwei Personen in der Kirchgasse in Olten einen Mann überfallen und Bargeld gestohlen.

Das Opfer meldete sich bei der Kantonspolizei Solothurn, die mehrere Patrouillen vor Ort entsandte. Eine davon konnte kurz nach dem Vorfall die mutmasslichen Täter beim Hauptbahnhof Olten anhalten. Die beiden Schweizer im Alter von 34 und 37 Jahren wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Das Opfer blieb bei dem Vorfall unverletzt.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Olten SO: Nach Raubüberfall auf Mann zwei Schweizer festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.