Polizei sucht entflohenen Mann aus LVR-Klinik – Mann im Hauptbahnhof gestellt

Die Fahndung nach dem 58-jährigen Mann, der seit Montag aus den Rheinischen Landeskliniken abgängig war, wird hiermit zurückgenommen.

Zeugen erkannten den Gesuchten am frühen Dienstagmorgen (28. Januar) gegen 0.20 Uhr im Kölner Hauptbahnhof und verständigten die Polizei.

Bundespolizisten stellten den 58-Jährigen im Bahnhofsgebäude. Er befindet sich mittlerweile wieder in den Landeskliniken.

 

Quelle: Polizeipräsidium Köln
Bildquelle: Polizeipräsidium Köln


Ihr Kommentar zu:

Polizei sucht entflohenen Mann aus LVR-Klinik – Mann im Hauptbahnhof gestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.