Aktuelle Corona-News

27-jähriger Mann nach Wanderung vermisst – bitte mithelfen

Goslar. Seit Sonntagmorgen, 07.00 Uhr, wird der Daniel Frauenberger, 27 Jahre alt aus Göttingen, vermisst.

Er war in einer Pension in Schulenberg, Tannenhöhe, untergebracht und von dort zu einer Wanderung aufgebrochen, seitdem fehlt von ihm jegliches Lebenszeichen.

Herr Frauenberger ist schlank (50-60 kg), hat kurze braune Haare und war beim Verlassen der Unterkunft mit einer schwarzen Jacke, eine blaue Mütze mit Adidas-Logo und grauen Wanderstiefeln bekleidet (siehe beigefügtes Foto), zudem führte er einen braunen Rucksack mit sich.



Entsprechend durchgeführte Suchmaßnahmen in und um Schulenberg, an denen sich u.a. auch die Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld, ein Mantrailer-Hundeführer der Polizeidirektion Lüneburg sowie der Ortsbrandmeister der Gemeinde Schulenberg beteiligten, und Ermittlungen der Polizei Oberharz und der sachbearbeitenden Fachkommissariats 1 der Polizeiinspektion Goslar führten bislang nicht zur Feststellung des Vermissten.

Personen, die den Vermissten seit dem gestrigen Sonntag gesehen haben oder Angaben über seinen derzeitigen Aufenthaltsort machen oder andere sachdienliche Hinweise können, die eine Feststellung der Person ermöglichen, werden gebeten, sich unter 05321/339-0 mit der Polizei Goslar in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Goslar
Bildquelle: Polizeiinspektion Goslar

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

27-jähriger Mann nach Wanderung vermisst – bitte mithelfen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.