Aktuelle Corona-News

Reisesicherheit – In diesen Ländern waren Touristen im Jahr 2019 am sichersten

06.05.2020 |  Von  |  Gesellschaft, Politik

In Zeiten internationaler Krisen und Brennpunkte ist das Reisen nicht mehr so ungefährlich wie früher. Vor der Wahl eines Reiseziels sollte man sich deshalb ausführlich über die Sicherheitslage der Urlaubsdestination informieren.

Eine sehr nützliche Hilfe für Reisende bieten die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes. Sie werden regelmässig aktualisiert und zeigen bereits, dass sich die Sicherheitslage in Reiseländern manchmal von einer Minute auf die andere drastisch verändern kann. Dabei hat jeder Kontinent mitunter seine ganz eigenen Sicherheitsrisiken. Während mancherorts die politische Lage für Sicherheitsprobleme sorgt, sind es anderswo gesundheitliche Risiken oder Naturkatastrophen, die einen sicheren Urlaub erschweren.

Es gibt verschiedene Einrichtungen, die sich ganz gezielt mit der Auswertung globaler Sicherheitsrisiken in Reiseländern beschäftigen. Zu nennen wären hier neben dem Auswärtigen Amt zum Beispiel Unternehmensberater wie Control Risis oder Agenturen für Gesundheits- und Reisesicherheit wie International SOS. Sie werten jährlich die aktuellen Sicherheitswarnungen für verschiedene Weltregionen aus und erstellen anhand ihrer Ergebnisse unter anderem sogenannte Travel Risk Maps. Diese bieten Reisenden einen guten Überblick zur Sicherheitslage von Urlaubsdestinationen. Hierzu nachstehend ein paar nützliche Informationen zu den sichersten Reiseländern aus dem Jahr 2019.

Sichere Reiseländer in Europa

Europa gehört mit zu den sichersten Kontinenten der Welt. Gerade in Mittel- und Nordeuropa ist die politische Lage sehr stabil, weshalb es kaum zu politischen Unruhen kommt. Urlauber können sich daher frei bewegen und auf eine reisefreundliche Gesetzgebung verlassen, die ihre Interessen schützt.


Europa ist eines der sichersten Reiseziele der Welt und daher besonders beliebt bei Reisenden. Bild: Song_about_summer – shutterstock.com


Ähnlich sieht es auch bei Gesundheitsrisiken aus. Dank hoher Hygienestandards und einem guten Gesundheitssystem haben nord- und mitteleuropäische Länder in der Regel nicht mit grösseren Infektionsrisiken zu kämpfen. Als besonders sichere europäische Länder galten dabei 2019:

  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Grönland
  • Island
  • Norwegen
  • Schweiz
  • Slowenien

Reisesicherheit in Amerika

Bei amerikanischen Urlaubsländern kann das Sicherheitsrisiko bisweilen enorm schwanken. Das liegt vor allem daran, dass es sich um einen grossen Doppelkontinent mit vielen unterschiedlichen politischen Systemen handelt. Während in Nordamerika eher demokratische Staatsstrukturen vorliegen dominiert in vielen Ländern Südamerikas ein autoritäres Einparteiensystem oder eine präsidentielle Demokratie. Beide Staatsformen sind für ihre Nähe zu diktatorischen Regimen bekannt. Das kann für Bevölkerung und Reisende gleichermassen starke Einschränkungen bedeuten. Zudem ist in manchen südamerikanischen Staaten auch die Kriminalität sehr hoch.
Was die Gesundheitsrisiken in Amerika anbelangt, ist es häufig so, dass gute ärztliche Betreuung eine Frage des Geldes ist. Generell sollten Amerika-Reisende vorab eine gute Unfall- und Reiseversicherung abschliessen, damit eine professionelle Krankenbehandlung im Notfall nicht am nötigen Kleingeld scheitert.



Darüber hinaus ist es sinnvoll, amerikanische Reiseziele mit geringem Sicherheitsrisiko zu wählen. Hierzu gehörten 2019:

  • Argentinien
  • Chile
  • Kanada
  • Kuba
  • Panama
  • USA

Afrika und Arabische Halbinsel

Zu den grössten Brennpunkten der Welt zählen insbesondere Länder in Afrika und dem arabischen Kulturraum. Politisch sind es einerseits eine Vielzahl an diktatorischen Regimen und streng religiös geprägten Regierungsformen, die Urlauber mit massiven Urlaubseinschränkungen konfrontieren können. Andererseits überschatten gerade in der arabischen Welt und nordafrikanischen Ländern wie Tunesien oder Ägypten wiederholt Terroranschläge die Urlaubsidylle.
Mit Blick auf gesundheitliche Gefahren ist Afrika bekannt für schwere Tropenkrankheiten wie Malaria. Eine gute Schutzimpfung ist vor der Abreise deshalb unerlässlich. Auch ist mit herabgesetzten Hygienestandards zu rechnen, weshalb es im Urlaub auf eine gewissenhafte persönliche Hygiene ankommt. Trotz dieser vielseitigen Urlaubsrisiken, gibt es aber zumindest in Afrika einige Länder, die es 2019 mit auf die Liste der sichersten Urlaubsdestinationen schafften, darunter:

  • Botswana
  • Gambia
  • Marokko (ohne West-Sahara-Gebiet)
  • Namibia
  • Ruanda

Eine grosse Überraschung mag hier für viele Ruanda sein. Das Land versank noch bis Ende des 20. Jahrhunderts in blutigen Bürgerkriegen und stand lange Zeit auf der Liste der gefährlichsten Reiseziele der Welt. Auch vormals kritische Destinationen können im Laufe der Zeit also durchaus eine vorbildliche Reisesicherheit entwickeln. Es lohnt sich daher, die aktuellen Reisehinweise regelmässig zu studieren.

Sichere Reiseländer in Asien und Ozeanien

Für Ozeanien sind vor allem Rundreisen durch Neuseeland unglaublich beliebt. Das Land der langen weissen Wolke fasziniert viele und besticht durch sehr gute Sicherheitsbestimmungen. In Asien ist die Sicherheitslage dagegen recht durchwachsen. Zu meiden sind insbesondere Länder wie Indien und Pakistan, die sowohl durch gesundheitliche, also auch religiöse und politische Konflikte auffallen. Für Indien im Speziellen schlagen zudem seit Jahren Frauenverbände Alarm. Ungefährlicher sind hier Reiseziele wie

  • China
  • Japan
  • Thailand
  • und Vietnam,

wobei gerade für China ein Hinweis zu äusserst strengen Staatsvorschriften ergehen muss. Kriminelle Vergehen wie Drogendelikte oder Prostitution, aber auch politische Vergehen wie Kritik am Staatsregime werden in der Volksrepublik mit relativ schweren Strafen geahndet, die selbst lebenslängliche Haft und Todesstrafe nicht ausschliessen. Urlauber, die gegen das chinesische Gesetz verstossen, können in solchen Fällen nur bedingt auf Hilfe vom Heimatstaat hoffen.

 

Titelbild: nd3000 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Reisesicherheit – In diesen Ländern waren Touristen im Jahr 2019 am sichersten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.