Aktuelle Corona-News

(D) Juwelier erschießt zwei Räuber

Celle. Am Montagnachmittag kam es in der Celler Altstadt zu einem Raubüberfall mit anschließendem Schusswaffengebrauch. Dabei wurde ein Mann tödlich verletzt, ein anderer Mann wurde nach notärztlicher Versorgung schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Bei den beiden Männern handelt es sich um die mutmaßlichen Täter.

Nach ersten Erkenntnissen begaben sich die beiden bewaffneten Täter gegen 15:50 Uhr in das Juweliergeschäft in der Neuen Straße, offenbar mit dem Ziel, dieses zu überfallen. Während der Tatbegehung kam es dann zur Abgabe mehrerer Schüsse in den Geschäftsräumen, wo sich zur Zeit des Überfalls nur die Täter und das Inhaberehepaar (71 und 72 Jahre) befanden.

Die Polizei Celle hat die Ermittlungen aufgenommen, um die näheren Tatumstände sowie die Identitäten der Täter aufzuklären. Nähere Einzelheiten werden aus ermittlungstaktischen Gründen aktuell nicht bekannt gegeben.

Hinweis der Redaktion: Dass der Inhaber des Juweliergeschäfts den Räuber erschossen hat, ist Medienberichten entnommen. Gegenüber der Süddeutschen Zeitung bestätigte die Polizei, dass der andere angeschossene Täter in der Nacht zum Dienstag seinen Verletzungen erlag.

 

Quelle: Polizeiinspektion Celle
Titelbild: Symbolbild © Matthias Wehnert – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

9 Kommentare


  1. Richtig gehandelt, wer einen Raubüberfall begeht, muß damit rechnen, das dies sein letzter war!!!

  2. Das nenne ich mal “kurzer Prozess”!

  3. Wer sich in Gefahr begibt…
    Alles Gute dem Juwelier und seiner Frau. 👍🍀

  4. Ich finde es gut! Man kann sich nicht immer alles gefallen lassen! Die beiden Juweliere haben lebenslang dafür gearbeitet und haben somit auch das Recht, sich und ihr Hab und Gut zu verteidigen.

  5. Norbert Ballerstädt

    Es sollten sich noch mehr bei einem Überfall so wehren dürfen.

  6. Perfekt müsste immer so ablaufen Respekt ..:)

  7. Der Mann ist 71. Fühlte sich zu Recht bedroht, weil er in eine Waffe geschaut hat, um beraubt zu werden! In dieser extremen Stresssituation hat er sich und seine Frau natürlich verteidigt! Was gibt es da zu diskutieren, oder anzuklagen?

  8. Richtig so . Mein RESPEKT an den Juwelier der MANN verdient einen ORDEN für seinen MUT.

Ihr Kommentar zu:

(D) Juwelier erschießt zwei Räuber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.