Aktuelle Corona-News

Straßenbahn kollidiert mit Radfahrer – 74-Jähriger schwer verletzt

Graz, Bezirk Jakomini. Montagvormittag, 14. September 2020, kam es zu einer Kollision zwischen einer Straßenbahn und einem 74-jährigen Radfahrer. Dabei wurde der Radfahrer schwer verletzt.

Gegen 09:30 Uhr führte eine 37-Jährige die Straßenbahn auf der Conrad-von-Hötzendorf-Straße in Richtung Norden. Laut ihren Angaben querte plötzlich auf Höhe Schießstattgasse ein 74-jähriger Grazer mit seinem Fahrrad die Gleise in Richtung Osten.

Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 74-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Er gab an, dass er noch vor der herannahenden Straßenbahn die Gleise queren wollte.

Nach der Erstversorgung wurde der 74-Jährige ins LKH Graz eingeliefert.

Die 37-Jährige blieb unverletzt. Die in der Straßenbahn befindlichen 30 bis 40 Personen dürften auch unverletzt geblieben sein.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Dmitrijs Kaminskis – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Straßenbahn kollidiert mit Radfahrer – 74-Jähriger schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.