Aktuelle Corona-News

Marco ERDWEG (25) wird vermisst – die Polizei bittet um Mithilfe

Aachen. Seit dem 27.09.2020 wird der 25-jährige Marco ERDWEG vermisst. Er hat Sonntagmorgen seinen Wohnort in Aachen – Brand mit unbekanntem Ziel verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden.

Eine Kontaktaufnahme konnte nicht mehr erfolgen. Da bislang umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nicht zum Erfolg führten, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Herr ERDWEG wird wie folgt beschrieben: Er ist ca. 1,80 m groß, von schlanker Statur, trägt eine Glatze und einen dunklen Vollbart. Zur aktuellen Bekleidung können keine Angaben gemacht werden.



Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter den Rufnummern 0241/ 9577- 34290 und 34291 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577- 34210 entgegen.

 

Quelle: Polizei Aachen
Bildquelle: Polizei Aachen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Marco ERDWEG (25) wird vermisst – die Polizei bittet um Mithilfe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.