Nottwil LU: Fussgängerin (84) bei Kollision mit Auto lebensbedrohlich verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Nottwil eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin.

Die 84-jährige Frau wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gefahren.

Am Freitag, 13. November, 2020, kurz nach 07:30 Uhr fuhr eine 70-jährige Autofahrerin auf der Kantonsstrasse von Sursee her Richtung Nottwil. Im Bereich der Liegenschaft Kantonsstrasse 19 in Nottwil überquerte eine Fussgängerin auf dem dortigen Fussgängerstreifen die Strasse. Dabei wurde sie vom Fahrzeug erfasst. Die 84-jährige Fussgängerin wurde beim Unfall lebensbedrohlich verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

 

Quelle: Kapo LU
Bildquelle: Kapo LU

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Nottwil LU: Fussgängerin (84) bei Kollision mit Auto lebensbedrohlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.