Mann attackiert Frau mit Kind

Saalfeld. In den Mittagsstunden des gestrigen Tages lief eine 23-jährige Frau, gemeinsam mit ihrem Kind, in Richtung Bahnhof.

Aus bisher unbekannten Gründen wurde sie auf dem Gehweg von einem offensichtlich stark alkoholisierten 37-Jährigen attackiert, dabei u. a. geschlagen, getreten und auf die Fahrbahn gestoßen.

Glücklicherweise kamen der Frau zwei Zeugen zur Hilfe, so dass weitere Angriffe unterbunden wurden und der Täter durch die hinzugerufenen Polizeibeamten gestellt werden konnte. Dieser wehrte sich in der Folge gegen die polizeilichen Maßnahmen. Dabei trat er nach den Beamten und bespuckte diese. Ein Polizist wurde am Bein getroffen, blieb aber dienstfähig. Dem Mann mussten deshalb Stahlhandfesseln angelegt werden. Aufgrund seines Zustandes wurde er anschließend in ein Krankenhaus gebracht und weiterhin die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Titelbild: Symbolbild © Heiko Kueverling – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Mann attackiert Frau mit Kind

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.