Mühlehorn GL / A3: Kollision zwischen zwei Autos – niemand verletzt

Am Montag, 15. Februar 2021, ca. 14.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 bei Mühlehorn GL eine Kollision mit Sachschadenfolge.

Ein 62-jähriger Lenker war mit seinem Personenwagen auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Zürich unterwegs.

Aus unbekannten Gründen geriet er vor der Ausfahrt Mühlehorn von der Normal- auf die Überholspur und kollidierte dabei mit dem Auto eines 51-jährigen Lenkers, der auf der Überholspur unterwegs war. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden; an den Anlagen der Autobahn wurde die Leitschranke beschädigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!