Stadtpolizei Zürich – Sicherheit für die Zürcher Bevölkerung

Unter der Führung des Kommandanten Oberst Daniel Blumer arbeiten die Bediensteten der Stadtpolizei Zürich tagtäglich für die Sicherheit der Bevölkerung.

Insgesamt acht Abteilungen kümmern sich um die Aufklärung und die Prävention von Straftaten und stehen zudem mit verschiedenen Dienstleistungen bereit.

In ihrem Leitbild verpflichtet die Stadtpolizei Zürich sich zu einem takt- und verständnisvollen Auftreten. Die Mitarbeitenden handeln konsequent, verhältnismässig und rücksichtsvoll. Die Stapo arbeitet partnerschaftlich mit anderen Verwaltungen und Behörden zusammen. Zudem setzt die Behörde auf eine offene Informationspolitik, um jederzeit die Unterstützung der Bevölkerung zu geniessen.

Wer bei der Stadtpolizei Zürich arbeitet, sollte bestrebt sein, stets die besten Leistungen zu bringen und seine Tätigkeit in den Dienst der Bevölkerung zu stellen. Die Stadtpolizei fördert die berufliche und persönliche Entwicklung mit geeigneten Massnahmen und sorgt dafür, dass sich jeder Mitarbeitende seinen Fähigkeiten entsprechend weiterbilden kann. Damit bietet die Stadtpolizei Zürich ein ausgezeichnetes Betriebsklima für die Korpsangehörigen.






Mehr als 1’700 vereidigte Korpsangehörige sowie rund 500 zivile Angestellte kümmern sich um die Belanger der Zürcher Bevölkerung. Neben dem Hauptquartier gibt es über das Stadtgebiet verteilte Dienststellen und Regionalwachen, die rund um die Uhr besetzt sind. So haben Bürgerinnen und Bürger jederzeit die Möglichkeit, schnell Kontakt aufzunehmen. In Notfällen ist die Zürcher Polizei über die Notfallnummer 117 immer erreichbar.











Stadt Zürich
Stadtpolizei
Regionalwache City
Bahnhofquai 3
Amtshaus I
CH-8001 Zürich

+41 (0) 44 411 81 10 (Tel.)
+41 (0) 44 411 81 19 (Fax)

www.stadtpolizei.ch (Web)





 

Bildquelle: Stadtpolizei Zürich